Kinderschals & Kindertücher (3)

Sonderangebote
Alle zurücksetzen

Die verschiedenen Varianten von Kinderschals

Bindevariante oder Loop? Bei der Auswahl eines Kinderschals stellt sich zunächst die Frage, welche Schnittform die Ansprüche eures Nachwuchses bestmöglich erfüllt. Soll es möglichst unkompliziert sein oder ist euer Kind noch sehr jung, punkten praktische Schlauchschals. Ähnlich wie ein Kragen lassen sich diese Varianten einfach über den Kopf ziehen. Ihr Vorteil liegt auf der Hand: Auch bei actionreichen Spielen bleiben sie stets zuverlässig an ihrem Platz. Euer Nachwuchs kann nach Herzenslust toben und klettern. Als lange Versionen begeistern diese auch als Snoods bezeichneten Designs vor allem modisch interessierte Teens. Mehrmals lässig um den Hals geschlungen, sorgen sie für eine relaxte Ausstrahlung. Der klassische Kinderschal hingegen ist nicht rund gearbeitet, sondern rechteckig. Er muss gebunden oder mittels einer eingearbeiteten Schlaufe fixiert werden. Für ihn spricht die Tatsache, dass euer Kind ihn ohne weiteres offen tragen kann, falls es zu warm wird. Tipp: Achtet zur Sicherheit eures Nachwuchses darauf, dass die normalen Bindeschal-Modelle in Bezug auf ihre Länge auf die Körpergröße eures Kindes abgestimmt sein sollten. Kann sich euer Kind auch bei kühlen Temperaturen nicht für einen Schal erwärmen, überzeugt ihn vielleicht ein Fanschal der Lieblingsmannschaft von den Vorteilen der wärmenden Accessoires.

Die Vorteile von Kindertüchern

Kindertücher unterscheiden sich von Schals vor allem durch ihr Format: Sie sind nicht länglich, sondern in der Regel nahezu quadratisch oder dreieckig gehalten. Spezielle Modelle für die Allerkleinsten verfügen häufig über praktische Druckknöpfe oder Klettverschlüsse, die das Umlegen erleichtern. Multifunktionsvarianten sind nicht nur als Halstuch, sondern häufig auch als Piratentuch, Beanie oder Haarband verwendbar.

Kinderschals: Verschiedene Materialien

Keine Frage: Kinder setzen auf Schals aus weichen und soften Qualitäten und Materialien. Halswärmer aus Fleece und Strick schmiegen sich sanft an die Haut und spenden zugleich wohlige Wärme. Jersey überzeugt als leichtere Variante bei milderen Temperaturen. Je nach Jahreszeit und gewünschten Eigenschaften können mal natürliche, mal synthetische Rohstoffe Vorzüge bieten: Baumwolle gibt sich atmungsaktiv. Wolle bietet wärmende und – wie Seide auch – temperaturausgleichende Eigenschaften. Qualitäten wie Polyamid oder Polyester hingegen stellen ihre pflegleichte und strapazierfähige Beschaffenheit in den Vordergrund.

Die vielfältigen Designs von Kinderschals

Gestreift, gepunktet, mit Motiven bedruckt oder schlicht unifarben – die Auswahl an Jungenschals und Mädchenschals und Tüchern ist so abwechslungsreich und vielfältig wie euer Nachwuchs selbst. Während sich die einen Kinder für Tücher mit Fransen begeistern, setzen andere auf Schals mit dekorativen Bommeln an den Enden. So manche kleine Abenteurer:innen lieben kräftige, warme Farbtöne, Freunde oder Geschwister hingegen bevorzugen leichte, kühle Nuancen. Selbst wenn der dekorative Charakter der Designs nicht die Hauptrolle bei der Auswahl spielen mag, solltet ihr folgendes bedenken: Die wärmenden Extras verleihen so manchem Kinderoutfit als sprichwörtliches i-Tüpfelchen den letzten Schliff. Zudem können ein filigranes Webmuster, farbenfrohe Stickereien und glitzernde Pailletten einen tollen Blickfang bilden und eurem Nachwuchs Lust auf das Tragen der Halswärmer machen.

Weitere Accessoires für eure Kinder

Neben Schals und Tücher findet ihr bei uns weitere Accessoires, die Kinderherzen höherschlagen lassen. In den kühleren Jahreszeiten sind es besonders bunte Schals und Tücher, die das Outfit eures Kindes unterstreichen. Im Sommer sind schicke Sonnenbrillen, die in Sachen Coolheit nochmal so richtig eins draufsetzen. Ein besonderes Highlight für Kinder, die schon zur Schule gehen, ist eine Armbanduhr. Gerade wenn eure Kinder vor Kurzem eingeschult wurden, lernen sie schon bald die Uhr. Eine aufregende Zeit. Was gibt es da Schöneres als eine Eigene ums Handgelenk zu tragen? Zudem hilft es euren Kindern, sich Uhrzeiten besser einzuprägen und selbstständiger zu werden. Eine Armbanduhr ist also nicht nur ein schönes Geschenk, sondern auch sehr praktisch.

JAKO-O schließt am 29.02.2024

70% Rabatt auf ausgewählte Produkte mit Code GOODBYE*
Mindestbestellwert 49 €
bis 29.02.2024
JETZT SPAREN