Das Gruselfest Halloween gebührend feiern

Schaurig-schön dekorierte Räume und strahlende Kindergesichter: Seitdem Halloween als Fest auch in Deutschland angekommen ist, sind die gruseligen Partys aus den Kinderkalender nicht mehr wegzudenken. Eltern legen sich mächtig ins Zeug, um ihren Kindern ein wunderschönes Halloweenfest zu bescheren – inklusive Bastelspaß, tollen Verkleidungen und köstlichen Snacks, die perfekt auf das Motto abgestimmt sind.

Im Herbst ein echtes Highlight

Vor allem in den USA wird Halloween groß gefeiert. Als Höhepunkt im Herbst tummeln sich am 31. Oktober auf den Straßen Geister, Hexen und Fabelwesen, die von Tür zu Tür ziehen und „Süßes, sonst gibt's Saures" skandieren.

Seinen Ursprung hat das Fest im 5. Jahrhundert vor Christus. Bereits die Kelten feierten Halloween, sie nannten es Samhain, was so viel bedeutet wie Ende des Sommers. Da es bei den Kelten nur Sommer und Winter gab, feierten sie zu dieser Zeit den Übergang in den Winter und die letzten Stunde der Erntezeit. Sie glaubten, dass zu dieser Zeit die Tore zur Totenwelt offen waren. Daher kochten sie reichlich und feierten für die verstorbenen Liebsten mit. Das ist der Ursprung der Nacht der lebenden Toten

Gruselig ist es auch noch heute

Kinder lassen sich gerne von Schauergeschichten begeistern. Verkleiden, basteln und lecker essen – für die Kleinen ein Heidenspaß! Im JAKO-O Online-Magazin findet ihr Bastelanleitungen, Rezepte und viele weitere Tipps für die nächste Halloween-Party.

Hier geht’s zu allen Halloween-Artikeln:

Neuigkeiten im Magazin

Mehr Artikel rund um Feste & Anlässe

Halloween Rezepte

Beitrag lesen

Laternen basteln mit Kindern

Beitrag lesen

Kürbis schnitzen mit Kindern

Beitrag lesen

Malen und Basteln mit Kindern

Beitrag lesen

Bildnachweise

Kind malt auf einem Bett-Laken ein Gespenster-Gesicht © Maria - stock.adobe.com