Gesundheit & Vorsorge von Schwangeren

Was tun bei Schwangerschaftsbeschwerden? Wie schlimm ist Eisenmangel in der Schwangerschaft? Und wie ernähre ich mich so, dass es auch meinem Kind gut tut? Werdende Mütter haben in den aufregenden Monaten der Schwangerschaft zahlreiche Fragen. JAKO-O beantwortet sie!

In der Schwangerschaft auf den Körper hören

Noch stärker als sonst gilt in der Schwangerschaft: Hört auf euren Körper! Er sendet euch klare Signale, was er braucht. Denn mit dem Baby, das langsam in eurem Bauch heranwächst, verändert sich auch euer Körper. Manche Frauen brauchen in dieser Zeit mehr Ruhepausen. Andere suchen Rückzugsorte, wenn die ersten Monate mit Blick auf die Schwangerschaftsübelkeit turbulent werden. Was auch immer sich bei euch verändert – bleibt aufmerksam und gebt eurem Körper und eurem Sprössling das, was er braucht. 

Bei Problemen an euren Arzt wenden

Bei Problemen habt ihr in Schwangerschaft erfahrene Ansprechpartner an eurer Seite. Euer Frauenarzt ist immer da und erklärt euch alles zu den Entwicklungsfortschritten eures Kindes. Ihr habt klar vorgegebene Untersuchungstermine, in denen ihr immer mehr  über euer Kind lernt. Zum Beispiel auch, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. In diesen Terminen könnt ihr über alle Themen sprechen, die euch hinsichtlich Gesundheit & Vorsorge einfallen. Auch die Hebamme wird zu einer Schlüsselperson im Rahmen der Schwangerschaft, auf deren Wissen ihr vertrauen könnt. 

Während der Schwangerschaft ist es das A&O, dass ihr euch rundum wohl fühlt. Tut euch selbst Gutes und besprecht auch mit eurem Partner, was ihr für eine gute Schwangerschaft braucht. Hier bei JAKO-O geben wir euch zahlreiche Tipps, wie das gelingt. 

Aktuelle Artikel

Mehr Artikel rund um Werdende Mütter