Handschuhe für Kinder (42)

Entdecken Sie kuschelig warme Kinderhandschuhe bei JAKO-O

Funktionale Accessoires im modischen Design: Hochwertige Kinderhandschuhe halten kleine Hände sicher warm und überzeugen mit praktischen Details und kindgerechtem Aussehen. Bei JAKO-O findet ihr Modelle für Jungen und Mädchen.

  • Schutz vor Kälte und Nässe

  • Finger- und Fausthandschuhe

  • Die passende Größe

  • Praktische Details

  • Für Mädchen und Jungs

Kinderhandschuhe: wichtiger Schutz bei kalten Temperaturen

Ob beim Spielen im Schnee oder bei Ausflügen in der kalten Jahreszeit: Kinderhandschuhe sind im Winter unverzichtbare Accessoires. Denn sie schützen empfindliche Kinderhände vor Kälte und Nässe. Doch wie wähle ich die passenden Kinderhandschuhe aus? Wann sind Fingerhandschuhe sinnvoll und in welchen Fällen sind Fausthandschuhe besser geeignet? Erfahrt außerdem, welche praktischen Details den Alltag erleichtern.

Hochwertige Kinderhandschuhe: wärmend und wasserabweisend

Draußen spielen ist gesund und macht Spaß – auch bei niedrigen Temperaturen. Damit kalte und nasse Finger nicht die Spielfreude trüben, sind wärmeisolierende und wasserabweisende Handschuhe für Kinder ein Muss. Sind die Handschuhe mit einem Innenfutter aus Polyester ausgestattet, halten sie besonders gut warm. Die Kunstfaser reflektiert die Körperwärme im Inneren des Handschuhs und bietet dadurch das zusätzliche Wärme-Plus. Ebenso bietet ein Innenfutter aus Wollplüsch einen guten Kälteschutz. Wie gut ein Kinderhandschuh hingegen die Feuchtigkeit abhält, darüber informiert die Wassersäule. Sie gibt an, welchem Druck das Material standhält, bevor es Flüssigkeit durchlässt. Für ausgiebiges Spielen im Schnee sind beispielsweise Handschuhe mit einer Wassersäule ab 5.000 mm geeignet.

Fingerhandschuhe oder Fausthandschuhe?

Sowohl Finger- als auch Fausthandschuhe für Kinder haben ihre Vorteile. Bei der Auswahl kommt es vor allem darauf an, wie alt und aktiv euer Kind ist. Bei einem Kleinkind, das im Kinderwagen spazieren fährt, sind beispielsweise Fausthandschuhe besser geeignet. Anders als bei einem Fingerhandschuh, der jeden Finger einzeln umschließt, ist beim Fausthandschuh nur der Daumen separat verpackt. Dadurch halten Fausthandschuhe die kleinen Kinderfinger besser warm und sind zudem superschnell angezogen. Fingerhandschuhe bieten hingegen mehr Bewegungsfreiheit. Auch das Greifen fällt mit ihnen leichter. Sie sind daher gut für ältere und aktive Kinder geeignet, die beim Skifahren oder auf dem Klettergerüst mehr Halt benötigen.

So finden Sie die richtige Handschuhgröße

Damit die Handschuhe kleine Kinderhände bestmöglich wärmen können, ist die richtige Größe entscheidend. Diese könnet ihr mit einem Maßband zuhause selbst ermitteln. Legt es an der breitesten Stelle auf Höhe der Fingerknöchel locker um die Kinderhand. Der Messwert entspricht einer bestimmten Handschuhgröße, die ihr in Größentabellen nachlesen können. Bei einem Handumfang von 14 Zentimetern ist beispielsweise Größe 3 die richtige, während eine Kinderhand mit einem Umfang von 17 Zentimetern einen Kinderhandschuh in Größe 6 benötigt. Als Faustregel für die Größenfindung gilt: Die richtige Handschuhgröße entspricht in etwa dem halben Kindesalter.

Praktische Details an Kinderhandschuhen

Kinderhandschuhe mit praktischen Verschlüssen und durchdachten Details sind im Alltag komfortabler. So können Handschuhe, die über Clips an den Seiten verfügen, ganz leicht paarweise aufbewahrt werden. Einzelne Handschuhe gehen dadurch nicht so schnell verloren. Klettverschlüsse ermöglichen hingegen ein einfaches Regulieren der Weite am Handgelenk und sitzen auch beim Schneeballwerfen schön fest, während lange Stulpen an Kinderhandschuhen sicher vor eindringender Kälte oder Nässe schützen. Besonders vorteilhaft für kleinere Kinder sind Handschuhe mit Gummizug. Diese können sie oft auch bereits selbst anziehen – einfach reinschlüpfen, fertig! Befindet sich auf der Innenseite des Kinderhandschuhs eine Verstärkung, sorgt diese außerdem für einen sicheren Griff.

Modische Kinderhandschuhe für Mädchen und Jungen

Bereits kleine Kinder fangen an, einen eigenen Geschmack zu entwickeln. So haben kleine Mädchen oft bereits ganz genaue Vorstellungen, wie sie sich ihre Kleidung und so auch die Mädchenhandschuhe wünschen. Kinderhandschuhe in Farben wie Rosa, Lila oder Rot sind bei den meisten Mädchen ebenso beliebt wie süße Motive oder Sternenmuster. Wie bei den erwachsenen Vorbildern ist allerdings auch wichtig, dass sie zu Jacke, Mütze und Schal passen. Vielen Jungs gefallen hingegen eher blaue, grüne oder schwarze Modelle. Doch ganz gleich, welche Farben euer Kind bevorzugt: Während für den Skiurlaub schicke Thermohandschuhe die richtig Wahl sind, gibt es für feinere Anlässe auch Handschuhe für Jungs in leichterer, gesteppter oder gestrickter Qualität.

Kinderhandschuhe bei JAKO-O bestellen

Von atmungsaktiven Fleecehandschuhen bis zu funktionellen Fausthandschuhen: Bestellt eure Favoriten bei JAKO-O ganz unkompliziert online. Unsere praktischen Filter erleichtern euch die Suche nach der richtigen Handschuhgröße oder nach Kinderhandschuhen in der Lieblingsfarbe eures Nachwuchses. Sollten die Handschuhe eurem Kind dennoch nicht passen oder gefallen, sendet ihr diese kostenlos innerhalb von 14 Tagen an uns zurück.

Häufig gestellte Fragen

Welche Handschuhe eignen sich am besten für mein Kind?

Wie ermittle ich die Handschuhgröße meines Kindes?

Welches Material hält die Hände meines Kindes besonders warm?