Fußballtore für Kinder

9 Produkte gefunden
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Alter
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
fussballtore.jpg

Fußball übt schon auf kleine Kinder eine magische Anziehung aus. Dazu gehören natürlich authentisch aussehende Fußballtore. Das Sortiment von JAKO-O hilft Ihnen bei der Auswahl nach dem geeigneten Spielgerät. Weiterlesen...

Fußballtore für Kinder

Das Spiel mit dem Ball gehört von Anfang an zu den Lieblingsaktivitäten der meisten Kinder. Schon wenn das Baby erst krabbeln kann, robbt es mit Vergnügen hinter dem Ball her. Wenn Kids größer werden, spielen sie mit Geschwistern, Eltern oder Freunden Fußball im Garten, auf dem Spielplatz oder am Strand. Und genau für solche Anlässe und für das Plus an Spielspaß bietet JAKO-O Kinder-Fußballtore in tollem Design und authentischem Look. So kann nun genau gesehen werden, wann der Ball drin ist. Gewandte Torwarte, Mittelfeldasse und technisch begabte Torjäger werden leuchtende Augen bekommen. Alle anderen auch, denn sie können mit Kindertoren trainieren, sich verbessern und im Team soziale Fähigkeiten einüben. Im Mittelpunkt steht jedoch immer das Spiel und der Spaß daran.

Mini-Fußballtore altersgerecht auswählen

Das Fußballtor für Kleinkinder begeistert schon kleinste Kicker und lädt zu spontanem Spiel ein. Das Kind läuft hinter dem Ball her und versucht, ihn in den Kindertoren unterzubringen. Für die älteren Kids halten wir größere Tore für Rasen- oder Bolzplatz und Kindergarten bereit. Die professionell anmutenden Kinderfußball-Tore sind schnell auf- und abgebaut und bieten dem Nachwuchs großen Spielspaß. Cool und sehr angesagt sind auch die Mini-Fußballtore: Sie begeistern mit einfachem Handling und großem Spielwert. Ihr Plus: Sie können auch in der Stadt auf dem Spielpaltz aufgestellt und sofort bespielt werden. Diese Modelle sind im Winter für Eishockey verwendbar. Coole Pop-Up-Tore sind für den Strand und unterwegs ideal und werden in der mitgelieferten Tasche transportiert. Wenn vorher trainiert werden soll, empfiehlt sich der flexible Rebounder mit dem elastischen Netz: Der Ball wird stets zurückgekickt, was das Ballgefühl des Spielers verbessert. Für kleine Kletterer gibt es sogar robuste Tore aus Holz zum Hangeln an einer coolen Kletterwand. Das Wetter macht nicht mit? Kein Problem: mit der Türtorwand oder der elektronischen Fußballtormatte ist auch drinnen hohes Spielvergnügen garantiert.

Schneller und einfacher Auf- und Abbau von Kinderfußballtoren

Sowohl die Fußballtore in Minigröße wie auch die herkömmlichen Kinder-Fußballtore mit den schlanken Pfosten sind im Nu kinderleicht zusammenklappbar und bei Nichtgebrauch schnell im Keller oder im Schuppen verstaut. Der Clou: Schon kleine Kinder können die meisten Tore selbst zusammenbauen. Mit speziellen Verankerungssystemen können manche Modelle sicher im Garten festgesteckt werden. Das sollte dann den Eltern überlassen werden.