Langarm-Unterhemden für Kinder

18 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen

Langarm-Unterhemden für Kinder punkten als ebenso praktische wie wärmende Basis der Garderobe. Das nächste Abenteuer aktiver Kids will schließlich auch bei kalten Temperaturen nicht warten.

Langarm-Unterhemden für Kinder halten wohlig warm

Wer glaubt, dass Wind, Wetter und Kälte den Nachwuchs in seinem Tatendrang bremsen, irrt. Die kalte Zeit des Jahres lockt kleine und größere Entdecker mit zahlreichen Aktivitäten nach draußen. Vom Blättersammeln und Drachensteigen bis zum Iglu bauen und Rodeln gibt es eine Menge zu erledigen. Als Grundlage durchdachter Outfits leisten Langarm-Unterhemden für Kinder bei all diesen Aktivitäten einen wertvollen Beitrag: Sie halten die Kids vom Baby bis zum Teenager-Alter wunderbar warm. Als erste Schicht eines funktionalen Zwiebel-Looks sorgen die praktischen Basics zudem für ein trockenes Trageklima, indem sie Feuchtigkeit zuverlässig aufnehmen und von der Haut wegleiten.

Das Material im Fokus

Wie ihre kurzen Verwandten auch sind langärmelige Unterhemden in der Regel aus klassischem oder geripptem Jersey gefertigt. Diese Maschenware bietet dank ihrer von Natur aus elastischen Eigenschaften uneingeschränkte Bewegungsfreiheit, die nicht nur Nachwuchssportler erfreut. Ist die Qualität auf der Innenseite angeraut, fühlt sie sich herrlich weich an und spendet zugleich Extrawärme. Da der Stoff direkt auf der Haut liegt, sollten Sie die verwendeten Materialien genau unter die Lupe nehmen. Baumwolle bietet eine hohe Atmungsaktivität und nimmt Feuchtigkeit zuverlässig auf. Wolle bietet nicht nur wärmende, sondern auch temperaturausgleichende Eigenschaften und synthetische Rohstoffe können vor allem im Bereich der Funktionswäsche überzeugen. Dank atmungsaktiver, feuchtigkeitsableitender, schnelltrocknender und antimikrobieller Merkmale sind diese Designs wie gemacht für winterliche Sportvergnügen. Tipp: Ziehen Sie Textilsiegel wie zum Beispiel Öko-Tex oder GOTS zu Rate, um die Qualität eines Kleidungsstück beurteilen zu können. Sie geben unter anderem Auskunft über den Rohstoffanbau, die Produktionskette und Schadtstofffreiheit.

Schnitt und Verarbeitung

Kinder lieben Langarm-Unterhemden, weil sie herrlich unkompliziert sind. Selbst die Jüngeren meistern das An- und Ausziehen in der Regel selbständig und ohne fremde Hilfe. Achten Sie darauf, dass der Ausschnitt einerseits so weit geschnitten ist, dass er sich bequem über den Kopf des Kindes ziehen lässt, andererseits so eng anliegt, dass keine kalte Luft eindringen kann. Im Gegensatz zum klassischen Longsleeve können Unterhemden ruhig mit einem Plus an Länge oder einer länger geschnittenen Rückseite punkten. So kann der Nachwuchs nach Herzenslust klettern, toben oder sich bücken, ohne dass das Wäschedesign ständig hochrutscht. Auch Ärmelbündchen halten das Shirt zuverlässig dort, wo es hingehört. Verzichten die Modelle auf eingearbeitete Etiketten und setzen auf flache Nähte, umso besser: So genießt der Nachwuchs reibungsfreien Komfort. Tipp: Um den Zwiebel-Effekt winterlicher Lagen-Outfits optimal zu nutzen, sollte ein Langarm-Unterhemd für Kinder möglichst nah am Körper anliegen. Dies unterstützt den Feuchtigkeitstransport von der Haut weg nach außen und somit auch die Wärmeleistung.

Designs für jeden Geschmack

Langarm-Unterhemden für Kinder bieten Abwechslung. Findet Ihr Spross Gefallen an zurückhaltenden Farben oder liebt er es knallig? Ist der sportliche Look mit farblich abgesetzten Flatlock-Nähten nach seinem Geschmack oder entsprechen coole Motiv- und Allover-Prints eher seinem Stil? Die Vielfalt der Designs macht es Jungen und Mädchen jeder Altersklasse leicht, das Shirt zu finden, das sie dabei unterstützt, selbst Minusgraden zu trotzen.