Menu

Kinderfasching feiern: Ein Spaß für Groß und Klein

Kinderfasching: Ideen, Spiele & Tipps für die närrischen Tage

Kinderfasching ist ein Spaß in jedem Alter. Die meisten Kids fiebern schon im Winter dem bunten Treiben entgegen und können es kaum erwarten, bis das närrische Spektakel endlich losgeht. Um die Vorfreude der kleinen Karnevalisten zu steigern, plant als Familie am besten frühzeitig eure Termine.

Natürlich darf auch das passende Kostüm für einen echten Faschingsfan nicht fehlen. Ob gekauft oder selbstgemacht – ihr entscheidet, in welche Rolle ihr schlüpfen wollt.

Das Großartige: Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir zeigen euch, worauf es beim Kinderfasching ankommt und wie ihr gemeinsam die jecken Tage kindgerecht gestalten könnt. 

Kinderfasching trotz Corona feiern

Aufgrund der aktuellen Lage wird Fasching in diesem Jahr anders aussehen als geplant. Viele Termine von Vereinen und Faschingsumzüge werden nicht stattfinden können. Doch dies ist kein Grund, Trübsal zu blasen – im Gegenteil. Ihr könnt zu Hause trotzdem Kinderfasching feiern und so das Beste aus der Situation machen.

Vielleicht ist dies auch eine gute Möglichkeit, wieder näher als Familie zusammenzurücken und gemeinsam eine großartige Party auf die Beine zu stellen oder mehr Zeit in Kinderkostüme zu stecken und diese selbst zu machen, anstatt sie zu kaufen. Selbstgemachte Faschingskostüme sind nämlich echte Unikate – die ihr auch im nächsten Jahr noch tragen und euch an ihnen erfreuen könnt.

Fasching zu Hause: So feiert ihr mit euren Kindern die fünfte Jahreszeit

JAKO-O Kinderfasching - Video

Kinderfasching ist jedoch nicht nur zu Hause ein großes Thema – auch in Schule und Kindergarten wird die fünfte Jahreszeit mit närrischen Spielen und verrückten Kostümen eingeläutet. So kommen bereits die Kleinsten früh mit der Thematik in Berührung und entwickeln eine Begeisterung für Fasching, Fastnacht und Karneval.

Ob als Arzt oder Ärztin beim Verbandswechsel des geliebten Teddybären, beim Löschen eines Brands als mutiger Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau oder als Superheld oder Superheldin in geheimer Mission.

Natürlich sind Kinderkostüme auch beim Straßenkarneval unverzichtbar, wenn eure Kleinen bei den Faschingsumzügen Süßigkeiten sammeln gehen wollen oder andere Veranstaltungen besuchen möchten, wie einen Kinderball mit Tanz oder eine Kindersitzung.

Am besten macht ihr euch mit euren Kindern frühzeitig an die Planung der tollen Tage und überlegt, wie ihr den Kinderfasching gestalten wollt.

 

 

 

Helau, Alaaf und Ahoi: So wird Fasching, Fastnacht und Karneval gefeiert

Hintergrund zu Fasching, Karneval & Fastnacht

Bräuche, Prinzenpaar und Narrenrufe – Fasching ist bunt und hat viele Gesichter. Je nach Stadt oder Region wird die fünfte Jahreszeit anders gefeiert: Meist ist der Februar die Zeit, in der wir den Kinderfasching einläuten – manchmal aber auch erst im März.

Welche Besonderheiten es in Bezug auf Fasching gibt und warum wir heute überhaupt die tollen Tage feiern, erfahrt ihr auf der Seite rund um die Geschichte.

Kinderfasching: So feiert ihr eine lustige Faschingsparty zu Hause

Kinderfasching Party

Bunte Luftballons, dekorative Girlanden und leckere Rezepte dürfen auf keiner Faschingsparty fehlen. Doch wie plant ihr am besten eure Kinderfaschingsparty, damit es ein gelungenes Fest wird?

JAKO-O zeigt euch, worauf es ankommt und gibt euch wertvolle Tipps für eine rasante Sause mit euren Kids, auf die ihr sicher gerne zurückblicken werdet. Auf die Plätze, fertig, Party!

Verkleidungs-Ideen: Die besten Kostüme zum Kinderfasching

Die meisten Kinder lieben es, sich an Fasching zu verkleiden und in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Ob Lieblingsprinz oder -prinzessin aus dem Märchen oder Disneyfilm, ob mutiger Superheld oder -heldin, ob Fabelwesen oder Tiere – die Auswahl an Kinderkostümen ist vielfältig. Gar nicht so leicht, hier die passende Verkleidung für eure Kinder auszuwählen.

Am besten fragt ihr eure Kids, als was sie sich verkleiden möchten. Schließlich verbringen die Kleinen viel Zeit in den gewählten Kostümen und sollen sich natürlich auch wohlfühlen.

Je nach Alter eurer Kinder empfehlen sich verschiedene Kostüme, die ihr euren Sprösslingen vorschlagen könnt. Beachtet dabei, dass ihr für kleine Karnevalisten am besten keine allzu gruseligen Varianten wählt.

Größere Kinder haben jedoch auch Spaß daran, sich an Mumien, Monster oder andere Schurken heranzutasten. Ihr kennt eure Kids am besten – gemeinsam werdet ihr garantiert ein tolles Kostüm finden, welches die Kleinen auch nach Kinderfasching vermutlich gar nicht mehr ausziehen möchten.

Flechtfrisuren zum Kinderfasching

Flechtfrisuren zum Kinderfasching

Neben Perücken bieten auch die eigenen Haare eine Menge Möglichkeiten, tolle Frisuren – passend zum Kostüm – zu frisieren. Kids mit langen Haaren werden begeistert sein, wenn ihr ihnen schicke Flechtfrisuren zaubert. Mit ein bisschen Übung ist das auch gar nicht so schwer, versprochen.

JAKO-O zeigt euch, wie ihr aus den eigenen Haaren die passenden Frisuren zum Kinderfasching flechten könnt und gibt euch einfache Anleitungen an die Hand, mit denen Zöpfe, Dutts und Hochsteckfrisuren garantiert gelingen.

Kinderkostüme selber machen

Kinderkostüme selber machen

Ein Kostüm kaufen kann jeder, aber das Basteln einer eigenen Verkleidung ist die Königsdisziplin, die eine Menge Spaß garantiert. Habt ihr die Zeit, Lust und seid handwerklich etwas geschickt, ist es kein Problem, ein Kinderkostüm selbst zu gestalten. Natürlich können euch eure Kinder tatkräftig bei der Herstellung unterstützen und auch selbst Hand anlegen.

Und das Beste: Selbstgemachte Kinderkostüme werdet ihr auf der Straße so kein zweites Mal finden und mit dem passenden Zubehör stehen sie den gekauften Varianten in nichts nach.

Kinderschminken: Anleitungen und Videos

Kinderfasching schminken

Faschingsmasken sind toll, aber noch toller ist es, das eigene Gesicht zu schminken und so das Kostüm perfekt zu machen. Beim Schminken zum Kinderfasching gibt es einige Dinge, die ihr als Eltern beachten solltet – nicht erst bei der Wahl der passenden Kinderschminke.

JAKO-O zeigt euch, worauf es beim Faschingsschminken von Kindern wirklich ankommt und wie ihr am einfachsten die schönsten Anleitungen nachschminken könnt und euren Kids so ein Lächeln ins Gesicht zaubert.  

Zubehör zum Kinderschminken

Zubehör zum Faschings-Kinderschminken

Ob lustiger grüner Frosch, freche Pippi Langstrumpf mit Zöpfen oder bunter Schmetterling – für das passende Gesicht zum Kostüm benötigt ihr kindgerechte Faschingsschminke, welche die zarte Kinderhaut nicht belastet und sich ebenso leicht wieder abwaschen lässt.

Im JAKO-O-Onlineshop findet ihr eine große Auswahl von passendem Zubehör zum Kinderschminken, um gleich loszulegen und die schönsten Vorlagen zum Kinderfasching direkt in die Tat umzusetzen.

Spiel- und Bastelideen zum Kinderfasching

Kinderfasching bedeutet nicht nur Verkleiden, Schminken und verrückte Flechtfrisuren ausprobieren – auch kreative Basteleien und Spielideen stehen im Vordergrund.

Besonders bei den Vorbereitungen steht das Basteln hoch im Kurs und eure Kinder werden Feuer und Flamme sein, mit euch gemeinsam schöne Bastelideen anzugehen. Ob Dekorationen, Masken oder kleine Geschenke für Freunde – ihr entscheidet, welche Anleitungen ihr in die Tat umsetzt.

Wollt ihr es nicht ganz so kreativ angehen oder sollen mehrere Kinder gleichzeitig in Aktion treten, bieten sich Faschingsspiele an. Auch hier ist für jedes Alter das passende Spiel dabei.

Zudem könnt ihr den gemeinsamen Spielenachmittag auch mit anderen Familien zusammenverbringen – eure Kids werden, dank der anderen kleinen Mitspieler, noch mehr Spaß haben und Mamis und Papis haben Zeit, in Ruhe zu schnacken oder die Planungen für Kinderfasching aufeinander abzustimmen.

Lustige Spiele zum Kinderfasching

Kinder singen Karaoke an Kinderfasching

Keine Kinderparty ohne die passenden Spiele – so sieht es auch beim Kinderfasching aus. Wusstet ihr, dass Schaumküsse nicht nur lecker schmecken, sondern sich auch hervorragend zum Wettessen eignen? Nein? Jetzt wisst ihr es! Doch dieses beliebte Faschingsspiel kommt nicht allein daher.

JAKO-O zeigt euch noch viele weitere tolle Ideen für eure ganz persönliche Party. Sucht euch aus den Anleitungen die passenden Spiele heraus, die euren Kinderfasching noch unvergesslicher machen.

Faschingsbasteln für Kinder: Anleitungen und Ideen

Kind mit selbstgebasteltem Faschingskostüm

Von der fetzigen Konfetti-Kanone über prallgefüllte Piñatas bis hin zum Basteln lustiger Tiermasken oder Dekorationen – beim Faschingsbasteln könnt ihr euch so richtig austoben und eurer Kreativität freien Lauf lassen.

Das macht nicht nur Spaß, sondern ihr habt bei einem spannenden Bastelnachmittag auch die Chance, euch gemeinsam auf die fünfte Jahreszeit einzustimmen und zudem die passende Deko für euer Zuhause herzustellen, die garantiert ein schöner Blickfang für Familie und Freunde ist.

Häufige Fragen rund um Kinderfasching

 

Worauf sollten Eltern beim Straßenkarneval achten?

Wenn ihr mit euren Kids zum Kinderfasching öffentliche Veranstaltungen und Umzüge besucht, gebt immer gut acht auf euren Nachwuchs. Gerade bei größeren Menschenansammlungen ist Vorsicht geboten, dass ihr euch nicht aus den Augen verliert. Haltet kleine Kinder bei einem Faschingsumzug immer an der Hand. Wird ihnen der Trubel zu viel, sucht euch ein ruhigeres Plätzchen.

Achtet am Straßenrand immer auch auf ausreichend Abstand zu großen Wagen oder Pferden, damit sich eure Kids nicht verletzen. Zudem sollten Kamellen und anderes Wurfmaterial nicht von der Straße aufgesammelt werden, wenn der Umzug noch in vollem Gange ist.

Welche Veranstaltungen empfehlen sich zum Kinderfasching?

Welche Veranstaltungen eure Kinder besuchen sollten, hängt ganz klar von den Vorlieben der Nachwuchs-Karnevalisten ab. Spezielle Kindersitzungen von Vereinen sind klar auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste abgestimmt. Hier haben eure Kids die Möglichkeit, Freundschaften mit anderen Kindern zu schließen und gemeinsam einen schönen und närrischen Nachmittag zu verbringen, mit allem, was zum Kinderfasching dazugehört. Neben Tanz, Musik und lustigen Büttenreden stärkt sich so auch spielerisch der Bezug zum Fasching. Auch private Kinderpartys sind neben einem Faschingsumzug eine tolle Möglichkeit, um gemeinsam Kinderfasching zu feiern.

Was kann ich tun, wenn mein Kind kein Fasching mag?

Auch wenn die meisten Kinder Fasching, Karneval oder Fastnacht lieben – einige Kinder können sich nur schwer mit dem Brauchtum anfreunden. Die meisten Kinder stehen Neuerungen eher skeptisch gegenüber. Hier könnt ihr als Eltern euer Kind liebevoll an die Hand nehmen und gemeinsam das Neuland betreten. Erklärt ihm genau, was es mit Fasching auf sich hat, welche Bräuche es gibt und warum es sich um eine ganz besondere Jahreszeit handelt, auf die sich viele Menschen freuen.

Meist kommen Kinder in Schule und Kindergarten noch enger in Kontakt mit Fasching und spätestens dann, wenn alle Freunde sich verkleiden oder Faschingspartys schmeißen, wird auch euer Kind vom Faschingsfieber infiziert. Beachtet jedoch, dass ihr eure Kids zu nichts zwingen solltet. So mancher wird eben nie ein Fan der fünften Jahreszeit werden.

Bildnachweise:

Karneval, Rosenmontag, Rosenmontagszug, Trommel © bilderstoeckchen - stock.adobe.com

Drei Kinder feiern Faschingsparty © Victor - stock.adobe.com

Kinder spielen in Piraten-Kostümen © andreusK - stock.adobe.com

Mutter macht Kinderkostüme selber © Belkin & Co - stock.adobe.com

Kind mit Pippi Langstrumpf-Zöpfen © IdeaBug, Inc. - stock.adobe.com

Zubehör zum Kinderschminken © bierwirm - stock.adobe.com

Mädchen mit geschminkten Gesicht und Schmetterlings-Kostüm © andreaobzerova - stock.adobe.com

Kinderparty mit Clown © Kzenon - stock.adobe.com

Kinder singen im Kostüm Karaoke © esthermm - stock.adobe.com

Junge mit selbstgebastelter Faschings-Verkleidung © Robert Kneschke - stock.adobe.com