Heut hab ich Geburtstag!

GEBURTSTAGS-PARTY

Keine Langeweile im Winter

Kinder, die in den Wochen vor oder nach Weihnachten geboren sind, feiern die zwei schönsten Feste im Jahr innerhalb kurzer Zeit. Warum deshalb nicht mal eine Weihnachts-Geburtstags-Party feiern?

Gemeinsames Kekse-Backen, kleine Basteleien (die die Kinder gleich als Geschenk für ihre Eltern mit nach Hause nehmen können) oder eine Schatzsuche zum Thema „Weihnachten“ – Möglichkeiten gibt es genug. Probieren Sie es aus, die Kinder werden es lieben!

Back- & Bastelspaß

Schneekugel: Jedes Kind bekommt ein leeres Breigläschen oder ein anderes kleines Marmeladenglas mit Schraubverschluss. Dann dürfen die kleinen Geburtstagsgäste ganz nach Belieben Pailletten, Streukonfetti und Glitzer in das Glas geben. Jetzt noch Wasser, ein paar Tropfen Baby-Öl und blaue Lebensmittelfarbe zugeben, zuschrauben, auf den Kopf stellen und fertig ist eine DIY-Schneekugel! Um sicher zu gehen, dass keine Flüssigkeit heraustropft, sollte ein Erwachsener den Deckel noch mit Heißkleber verschließen.

Plätzchen backen: Damit die Küche nach dem Backen nicht allzu schlimm aussieht, am besten auf und unter den Tisch, an dem gebacken wird, eine große Wachstischdecke legen. Außerdem bekommt jedes Kind eine Schürze. Ein Erwachsener rollt nun für die Kinder den Plätzchenteig aus. Jetzt können die Kleinen nach Lust und Laune Kekse ausstechen.

Um das Backen im Ofen kümmern sich nun wieder die Erwachsenen. Sind die Plätzchen fertig und abgekühlt, dürfen die Kinder sie verzieren – mit Streuseln, Schokolade, bunten Perlen, Nüssen, Kokosraspeln, usw. Das Beste kommt natürlich zum Schluss: Das Vernaschen der selbst gebackenen Plätzchen!

Ausstecher-„Memory“: Alle Kinder sitzen im Kreis. Auf ein Tuch in der Mitte werden ca. 10 Plätzchen-Ausstecher gelegt und mit den Kindern benannt, z.B. Nikolaus, Tannenbaum, Rentier, Engel, … Die Kinder müssen sich nun die Formen gut einprägen. Dann wird ein weiteres Tuch über die Ausstecher gelegt und der Spielleiter entfernt heimlich ein oder zwei Formen. Anschließend wird das Tuch wieder weggenommen und die Kinder müssen raten, welcher Ausstecher fehlt.

Party-Hits