Wie entwickelt sich mein Baby im elften Monat?

Baby_11_Monate750.jpg
© 123RF
Mit elf Monaten wird Ihr Baby zunehmend selbstständig. Es begibt sich auf Entdeckungstouren in seiner Umgebung und ist sehr aktiv. Viele Babys im 11. Lebensmonat lachen viel und freuen sich über viel Kommunikation. Hier können Sie lesen, was Sie sonst noch erwartet.

Termine – Was steht an im 11. Monat?

U6: Die letzte planmäßige Untersuchung durch den Kinderarzt liegt nun schon einige Monate zurück. Wurde die U6 im 10. Monat noch nicht durchgeführt, kann diese nun erfolgen. Hier untersucht der Kinderarzt Ihr Baby hinsichtlich seiner altersgerechten Sprache und Motorik. Diese Untersuchung ist wichtig, um eventuelle Verzögerungen oder Fehlhaltungen zu erkennen und Maßnahmen zur Förderung treffen zu können.

Impfung: Die sogenannte Sechsfachimpfung kann in bis zu vier Teilimpfungen erfolgen. Haben Sie sich für eine Impfung entschieden, ist unter Umständen im elften Monat die letzte Impfdosis fällig, um einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten.

Wichtige Entwicklungsschritte im elften Monat

Fortbewegung: Viele Babys können sich mit elf Monaten schon gut alleine fortbewegen. Neben robben und krabbeln kommt bei einigen Kindern auch das Po-Rutschen zum Einsatz, dass das Krabbeln ersetzt.

„Schwung holen“: Viele Babys „holen Schwung“ um los zu krabbeln. In Bauchlage zieht es die Beine unter den Körper und stützt sich mit den Armen auf. Es wippt vor und zurück, bis es sich schließlich in Bewegung setzt.

Stehen: Zum Ende des 11. Monats können einige Babys sicher und freihändig stehen. Dabei ist der Gleichgewichtssinn und die Muskulatur oft ausreichend ausgebildet, um aus dem Stand in die Knie zu gehen und Gegenstände aufheben zu können.

„Brummbrumm“: Waren es zuvor meist nur zufällige Laute, die Ihr Baby von sich gegeben hat, beginnt es nun damit, wiederkehrende Silben für bestimmte Objekte zu verwenden: Das fahrende Auto macht „brummbrumm“, der Hund „wauwau“.

Kommunikation: Ihr Baby kennt mit 11 Monaten bereits viele Laute. Es versucht mehr und mehr mit Ihnen zu kommunizieren. Dabei lacht es viel. Hören Sie Ihrem Baby aufmerksam zu, wenn es mit Ihnen „spricht“, so wird es motiviert, sprechen zu üben.

Selbstständigkeit: Ihr Baby ist motiviert, sich ohne Ihre Hilfe fortzubewegen. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie immer in seiner Nähe sind.

Babyentwicklung_Junge_Monat-11.jpg


Wie viel sollte mein Kind im 11. Monat wiegen?

Babyentwicklung_Maedchen_Monat-11.jpg

Worauf Sie im elften Monat achten sollten - Tipps und Infos