Wie entwickelt sich mein Kleinkind im 24. Monat?

Baby_24_Monate_123_750.jpg
© 123RF
Musizieren, puzzeln, toben – jedes Kind hat seine eigene Lieblingsbeschäftigung. Mit zwei Jahren sind die Kleinen irgendwie schon ganz schön groß. Kaum zu glauben, dass vor 24 Monaten noch ein hilfloses Baby in Ihren Armen lag. Erfahren Sie hier, was Sie im 24. Lebensmonat erwartet und holen Sie sich Tipps, die Ihnen den Alltag mit Ihrem Nachwuchs erleichtern.

Termine und Aktivitäten – Was steht an im 24. Monat?

Andere Kinder treffen: Im Kontakt mit anderen Kleinkindern beschäftigen sich die Kinder mehr und mehr auch miteinander. Haben die Kleinen vorher meist nur nebeneinander gespielt, beginnt nun auch eine Kommunikation stattzufinden. Im Austausch mit anderen Kindern lernt Ihr Sprössling soziale Interaktion. Er lernt zu teilen und sich auszudrücken. Spielgruppen oder Nachmittage auf dem Spielplatz sind eine gute Gelegenheit, Ihr Kind mit Gleichaltrigen in Kontakt zu bringen – und die Eltern haben Gelegenheit zum Austausch.

Kindergeburtstag feiern: Ihr Baby wird in diesem Monat zwei Jahre alt! Das ist Grund zu feiern. Bei schönem Wetter können Sie den Tag im Park oder Garten verbringen. Auch ein Besuch am Badesee gefällt Ihrem Nachwuchs sicherlich. Bei schlechtem Wetter machen Sie es sich einfach drinnen gemütlich. Mit leckerem Kuchen und schöner Dekoration genießen alle den Tag – und Ihr Kleinkind hoffentlich ganz besonders.