Ab jetzt im Mutterschutz: Das passiert in SSW 35

Schwangerschaftsverlauf_SSW_35_v2_123_650_.jpg
© 123RF

In der zweiten Hälfte des neunten Schwangerschaftsmonats ist es endlich so weit: Sie dürfen in den Mutterschutz. Ihr Körper braucht diese Zeit vor der Geburt, um die Kraftreserven aufzutanken und um sich auf die Geburt vorzubereiten. Vielleicht gönnen Sie sich noch einmal ein ausgiebiges Beauty- und Verwöhnprogramm bis es losgeht? Wie Sie und Ihr Baby sich diese Woche entwickeln, lesen Sie bei uns.

Wie entwickelt sich mein Baby in der 35. Schwangerschaftswoche?

  • Eigenes Immunsystem: Seit einigen Wochen wird Ihr Baby vermehrt mit Antikörpern aus dem Blut der Mutter versorgt. In SSW 35 funktioniert sein Immunsystem nun auch selbstständig. Trotzdem ist die Abwehr noch relativ anfällig und auch nach der Geburt wird Ihr Baby über die Muttermilch weiter mit Antikörpern versorgt.
  • Kindspech: Ihr Baby übt seinen Schluckreflex mit dem Fruchtwasser. Obwohl das Wasser alle zwei Stunden komplett ausgetauscht wird, schwimmen Haut- und Haarzellen sowie Käseschmiere in der Flüssigkeit und werden mit verschluckt. Sie sammeln sich im Darm Ihres Babys als Kindspech, oder Mekonium, an. Diese zähe und fast schwarze Masse wird langsam immer mehr und kurz nach der Geburt von Ihrem Baby ausgeschieden.
  • Die Pupillen werden trainiert: Erst im Laufe des ersten Lebensjahres entfaltet sich die volle Sehkraft Ihres Babys. Jedoch können die Pupillen in SSW 35 schon besser auf Helligkeit reagieren und sich je nach Lichtverhältnissen zusammenziehen oder ausdehnen. In SSW 35 lernt Ihr Baby Objekte zu fokussieren und diese scharf zu stellen.
  • Energie für die ersten Tage: Ihr Baby hat in den letzten Wochen ordentlich zugelegt. Inzwischen wiegt es ungefähr 2,5kg. Das liegt vor allem daran, dass die Fettpolster unter der Haut aufgefüllt wurden, um die Körpertemperatur regulieren zu können. Außerdem braucht es die Polster als Energielieferant für die ersten Tage. Durch die Muttermilch wird es auch ausreichend versorgt, jedoch sind die Portionen in den ersten Tagen noch relativ klein – entsprechend des Magens Ihres Babys.
  • Größe des Fötus in SSW 35: etwa 46cm