Jonglier-Spielzeug & Jonglier-Spiele

7 Produkte gefunden
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Alter
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen
themen-jonglieren.jpg

Jonglieren macht Spaß und trainiert ganz nebenbei eine Reihe von wichtigen Fertigkeiten. Mit dem cleveren Jonglier Spielzeug von JAKO-O können Kinder das Fangen und Werfen in einfachen Schritten erlernen. Weiterlesen...

Jonglier-Spielzeug altersgerecht aussuchen

Jonglieren lässt sich ab dem Grundschulalter trainieren. Aber auch schon jüngere Kinder können mit Jongliertüchern, Bohnensäckchen und Aktivitätsringen das Greifen und Werfen ausprobieren. Generell bietet es sich an, mit Tüchern zu beginnen. Sie fliegen langsamer und lassen sich besser greifen als Bälle oder Ringe. Zunächst ist es eine gute Übung, nur ein Tuch in die Luft zu werfen und zu versuchen, es wieder zu fangen. Danach kann ein zweites und drittes hinzukommen. Wenn das gut funktioniert, folgt der nächste Schritt: das Werfen von Bohnensäckchen, Ringen oder Bällen. Da sie am Anfang noch oft herunterfallen, ist es wichtig, dass sie stabil verarbeitet und einfach zu reinigen sind. Alternativ kann auch mit Stab und Teller jongliert werden. Wie immer gilt auch hier: Übung macht den Meister. Die Beschäftigung erfordert einige Geduld, doch Durchhalten lohnt sich.

Die Materialien der Jonglier-Spiele

Unsere Jonglierspiele für Kinder machen kleinen Akrobaten großen Spaß. Sie sind sorgfältig verarbeitet und auf die Bedürfnisse von Einsteigern ausgerichtet. Die zart gewebten Chiffontücher liegen beim Training angenehm in der Hand und sind mit ihren ansprechenden Farben auch zum Verkleiden spielen schön. Für Anfänger besonders geeignet sind Jonglierteller aus weichem Kunststoff, die mit ihren Glitzerpunkten sehr effektvoll wirken. Mit etwas Übung können Kinder mit ein, zwei oder drei Tellern gleichzeitig eine recht eindrucksvolle Vorstellung geben. Gut zu wissen für Eltern: Das Material ist beim Herunterfallen extra leise und der zusammensteckbare Jonglierstab lässt sich platzsparend verstauen.

Welche Fähigkeiten mit Jonglier-Spielzeug trainiert werden

Beim Jonglieren müssen sich das Gehirn und das Nervensystem besonders anstrengen. Das gleichzeitige Fangen und Werfen erfordert ein Höchstmaß an feinmotorischer Präzision. Die Augen-Hand-Koordination ist gefordert und das Blickfeld vergrößert sich. Die beiden Hirnhälften arbeiten eng zusammen, was eine bessere Verknüpfung der Hemisphären stärkt. Weitere positive Nebeneffekte sind, dass sich das Reaktionsvermögen steigert, die Geschicklichkeit zunimmt und sich Durchhaltevermögen und Frustrationstoleranz verbessern. Das alles funktioniert im Kindesalter ganz spielerisch und fast von allein. Voraussetzung sind etwas Geduld und ein regelmäßiges Training.

Jonglier-Spiele bei JAKO-O entdecken

Ihr Kind möchte sein erstes Jonglier Spielzeug ausprobieren? Bei JAKO-O kann es verschiedenes Jonglier-Spielzeug & Spiele bestellen und Schritt für Schritt zum Profi werden. Chiffontuch-Sets für Anfänger sind als Einstieg ideal. Danach kommen Aktivitätsringe als nächster Schritt und Sie werden sehen, mit der Zeit wird Ihr Nachwuchs zum echten Könner. Kinder, die gerne ein bisschen mehr in der Hand haben, können mit Diabolos wilde Tricks vollführen. Die Schaumstoffgriffstäbe liegen bequem in der Hand und lassen sich mit etwas Geschick so wenden und drehen, dass der transparente Diabolo Körper rotiert und hoch in die Luft fliegt. Ob drinnen oder draußen im Park – Jonglage Spielzeug von JAKO-O bietet einen tollen Zeitvertreib und das sowohl für einzelne Artisten als auch für eine ganze Gruppe. Wer weiß, vielleicht plant Ihr Sprössling schon bald eine richtige Zirkusnummer?