Kinder-Winterjacken

themen-kw29-winterjacken.jpg
34 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Geschlecht
übernehmen

Kuschelig warm: Winterjacken für Kinder bei JAKO-O

Wetterfeste, wärmende Winterjacken schützen im grauen Novemberalltag ebenso wie bei der Schneeballschlacht im Januar. Lassen Sie sich von unserem Angebot an farbenfrohen, hochwertigen Modellen für Jungen und Mädchen bei JAKO-O überzeugen.

So finden Sie die passende Winterjacke für Ihr Kind

Beim Erkunden der Welt halten hochwertige Winterjacken bei kalten und nassen Temperaturen sicher warm. Doch welche Winterjacke ist für Ihr Kind geeignet? Und welche Füllung ist die richtige? Erfahren Sie, nach welchen Kriterien Sie das passende Modelle für Ihr Kind auswählen.

Ob Regen, Schnee oder eisiger Wind: Im Winter muss eine hochwertige Kinderjacke vor besonders ungemütlichem Wetter schützen können. Während wasserabweisende Stoffe – zum Beispiel aus einem weichen Baumwoll-Polyester-Mix – den grauen Novemberalltag gut überstehen, ist für das Spielen und Toben im Schnee eine wasserdichte Winterjacke aus Funktionsmaterial empfehlenswert. So besteht eine zuverlässige Schneejacke für Kinder beispielsweise aus atmungsaktivem Polyamid-Softshell.

Soll die Winterjacke für Ihr Kind wirklich „Schneeengel-tauglich“ sein, ist dabei eine Wassersäule von 5.000 mm empfehlenswert. Verschweißte Nähte, dicht abschließende Armbündchen sowie ein Schneefang (eine fixierbare Extra-Stoffbahn im Taillenbereich) sorgen zudem dafür, dass sich Wind und Nässe nicht über Umwege unter die Winterjacke schummeln können.

Natürliche Daunen bilden durch ihre spezielle, verästelte Struktur ein wärmendes Luftpolster, das bei Minusgraden zuverlässig vor Kälte schützt und in der Übergangszeit nicht unangenehm aufheizt. Weil daunengefüllte Winterjacken so „federleicht“ sind, sind sie besonders angenehm zu tragen. Empfehlenswert ist wasserabweisendes Obermaterial, da die wasserempfindlichen Daunen ansonsten durchnässen und ihre Wärmewirkung verlieren.

Wie stark eine Daunenjacke im Verhältnis zu ihrem Packvolumen wärmt, wird durch die sogenannte Bauschkraft in cuin angegeben. Bei hoher Bauschkraft kann ein hochwertiges Modell also dünn sein und dennoch gut wärmen. Mit einem Verhältnis von achtzig Prozent Daunen zu zwanzig Prozent Federn kann eine Daunenjacke bereits Werte von etwa 500 bis 700 cuin erreichen, die für den Alltag im Normalfall völlig ausreichend sind.

Eine gute Alternative zu Daunenjacken sind Winterjacken mit Mikrofleece- oder Teddyfleece-Innenfutter. Aus Kunstfasern wie Polyester hergestellt sind diese meist etwas schwerer als eine vergleichbare Daunenjacke, aber dennoch leicht genug, um für angenehmen Tragekomfort zu sorgen. Vor allem die Kombination aus kuscheligem Innenleben und modischem Äußeren macht diese Winterjacken für Kinder zu beliebten Begleitern im Alltag.

Ein weiterer Vorteil dieser Winterjacken ist die Wasserunempfindlichkeit des strapazierfähigen, unkomplizierten Materials. So ist einerseits gewährleistet, dass die Winterjacke auch bei Regen und Schnee wunderbar wärmt. Andererseits lassen sich die Jacken meist einfach in der Waschmaschine waschen. Außerdem trocknen sie danach sehr schnell

Eine hochwertige Winterjacke sollte im Alltag ebenso wie beim Spielen und Toben im Schnee zuverlässig schützen – ohne dabei die Bewegungsfreiheit Ihres Kinds einzuschränken. Neben einer dünnen und leichten Füllung aus Fleece oder Daunen sorgen dafür auch die kleinen Details: Praktisch sind zum Beispiel Bündchen an den Ärmeln oder Gehschlitze bei Modellen, die etwas länger über den Po reichen.

Auch die richtige Größe spielt gerade für den Tragekomfort bei Winterjacken eine wichtige Rolle. Schließlich sollen auch ein dicker Pulli oder Schal bei Bedarf darunter getragen werden können. Damit dies auch am Ende des Winters noch problemlos möglich ist, kaufen Sie im Zweifelsfall eher eine Nummer größer.

Ob morgens auf dem Weg zur Schule oder nachmittags auf dem Weg zum Sport: Die Kleinen sind im Winter häufig im Dunkeln unterwegs. Für bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen dann nicht nur bunte Farben, sondern auch Reflektoren, die direkt in der Winterjacke integriert sind und so nicht vergessen werden können.

Eine Kapuze an der Winterjacke ist in jedem Fall sinnvoll, da über den Kopf die meiste Wärme verlorengeht. Lässt sie sich zum Beispiel durch einen Gummizug verstellen, schützt sie nicht nur zuverlässig beim Herumtoben oder bei windigem Wetter. So ist auch sichergestellt, dass das Sichtfeld Ihres Kindes nicht durch die Kapuze eingeschränkt wird.

Hochwertige Winterjacken für Kinder bei JAKO-O online kaufen

Ob Schneejacke, Steppjacke oder Daunenjacke: Bei JAKO-O können Sie eine hochwertige Winterjacke für Ihr Kind einfach online aussuchen. Haben Sie sich für ein Modell entschieden, können Sie es sich zum Anprobieren nach Hause schicken lassen. Unser Kundenservice steht Ihnen bei offenen Fragen gern zur Verfügung.