Kochzubehör für Kinder

7 Produkte gefunden
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
themen-kw29-kochen_backen.jpg

Kleine Nachwuchsköche lieben es, in der Küche mitzumischen. Wenn man den Kindern das richtige Koch- und Backzubehör von JAKO-O an die Hand gibt, sind sie gleich Feuer und Flamme.

themen-kw29-kochen_backen.jpg

Spaß am Kochen und Backen mit den richtigen Kochartikeln für Kinder

Schon die ganz Kleinen haben Lust, in der Küche mitzuhelfen. Mit kindgerechten Küchen- und Backutensilien können sie Mama und Papa behilflich sein und sich ausprobieren. Und seien wir ehrlich, auch wir freuen uns über Unterstützung im Haushalt. Dafür eignen sich Backzubehör und Kochartikel für Kinder perfekt. Eine kindgerechte Größe des Küchenzubehörs steuert dazu bei, die Handgriffe der Großen erfolgreich nachzuahmen. Ganz nebenbei werden Kreativität, Feinmotorik, Verarbeitungstechniken und der Geschmack trainiert. Sie werden sich wundern: Ganz plötzlich werden die Jung-Köche Gerichte lieben, die sie vorher eher abgelehnt haben.

Koch- und Backutensilien für kleine Meisterköche

„Mama, ich möchte auch die Paprika schneiden“. Eine Bitte, die wir nicht selten von unseren Sprösslingen zu hören bekommen. Unterstützen Sie die Neugierde und ersten Kochversuche mit praktischen Küchenhelfern für Kinder. Ihr Kind wird es Ihnen danken. Kinderkochschürze anziehen, ein Schneidebrett zurechtlegen und ein Kochmesser zur Hand nehmen– schon kann es losgehen. Mit den richtigen Kochprodukten, die eigens für die Kleinen in der Küche parat liegen, fühlen sich die Nachwuchsköche direkt ins Küchengeschehen integriert. Und das macht sie mächtig stolz. Schürzen mit bunten Motiven sind lustig und schützen die Kleidung beim Kleckern. Großformatige Kochmesser mit Fingerschutz, Grifflöchern und Rutschstoppern liegen gut in der Kinderhand. Mit Spiralschneider können Möhren in appetitliche Julienne-Endlos-Schlangen geschnitten werden. Das macht nicht nur Spaß, sondern sieht auch auf dem Teller richtig gut aus. Wer seinen eigenen Frischkäse herstellen möchte, kann sich den Cheese Maker schnappen. Und Pizzaschneider im witzigen Design dürfen natürlich auch nicht fehlen. Wer mag, kann Küchengadgets für Kinder gleich im Set ordern.

Sicherheit geht vor!

Eine heiße Herdplatte, ein scharfes Messer und elektrische Küchengeräte sind Gefahrenquellen. Damit die Kleinen lernen, wo sich mögliche Risiken befinden, ist eine sorgsame Aufklärung im Vorfeld wichtig. Denn: Der Umgang mit Messer & Co. soll gelernt sein. Geben Sie Ihrem Kind altersgemäße Aufgaben und lassen Sie es beim Kochen auf einem Stuhl sitzen. Bringen Sie Ihrem Kind bei, vom Körper wegzuschneiden. Denn auch, wenn Kindermesser für kleine Hände gemacht sind, ist die Klinge dennoch scharf. Benutzen Sie möglichst die hinteren Kochplatten, damit nicht der Topf mit heißem Wasser vom Herd gezogen oder die glühende Herdplatte angefasst wird. Um gefährliche Kletteraktionen zu verhindern, sollten die Back- und Kochutensilien der Kinder in einem der unteren Regale verstaut sein. So liegt das Kochzubehör immer zugänglich parat.

Einfach zubereitete Kindergerichte

Vom Küchenhelfer zum Meisterkoch. Klein anfangen und ganz groß rauskommen. Mit den richtigen Kochartikeln kein Problem. Also ran an die Töpfe! Kindgerechte Rezept-Ideen versorgen unsere Kleinen nicht nur mit reichlich Vitaminen und Vitalstoffen, sondern machen auch richtig viel Spaß beim Nachkochen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer selbstgemachten Pizza? Der ausgerollte Teig lässt sich wunderbar mit frischen Tomaten, selbst geschnippeltem Gemüse und viel Käse belegen. Wer Lust hat, kann kreativ sein und witzige Gesichter aus buntem Gemüse drauflegen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.