Babybodys & Mitwachsbodys

themen-kw29-babybodys2.jpg
93 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen

Entdecken Sie süße Babybodys bei JAKO-O

Viel zu schade, um sie unter der Kleidung der verstecken: Niedliche und praktische Babybodys begleiten unsere Jüngsten von Beginn an. Finden Sie bei JAKO-O robuste, pflegeleichte und altersgerechte Modelle in hochwertiger und hautschonender Qualität.

Babybodys: So wählen Sie die passenden Einteiler aus?

Von klassischen Kurzarmbodys bis zu langlebigen Mitwachsbodys: Babybodys gehören zu den wichtigsten Kleidungsstücken unserer Lieblinge in den ersten Lebensjahren. Die praktischen Einteiler, die über eine Knopfleiste im Schritt verfügen, sind zum Wickeln schnell auf und wieder zu, können nicht zwicken oder verrutschen und halten den Nachwuchs durchgängig warm. Doch wie wähle ich die passenden Bodys für mein Baby aus? Erfahren Sie die wichtigsten Auswahlkriterien.

Unverzichtbar in jeder Erstausstattung: Wickelbodys und Mitwachsbody haben überzeugende Vorteile. Da kleine Babys es oft nicht mögen, wenn ihnen etwas über den Kopf gezogen wird, sind Wickelbodys insbesondere bei Neugeborenen praktisch. Dank Druckknöpfen an der Seite ist es nicht notwendig, das Kleidungsstück über das Babyköpfchen zu ziehen. Das An- und Ausziehen gelingt so schneller und bequemer. Mitwachsbodys sind hingegen grundsätzlich für zwei Größen geeignet. Die doppelte Knopfleiste im Schritt ermöglicht, den Babybody auf die jeweils höhere Konfektionsgröße anzupassen, wenn der Body zu eng wird. Dadurch ist der Mitwachsbody länger nutzbar.

Ob mit langen oder kurzen Armen, mit Fuß oder ohne: Babybodys gibt es in unterschiedlichen Modellen für kühle und warme Temperaturen. Kurzarmbodys oder ärmellose Bodys aus reiner Baumwolle sorgen in der warmen Jahreszeit für Temperaturausgleich. Wärmende Langarmbodys aus dicker Baumwolle oder Wolle sind hingegen eher der kühlen Jahreszeit vorbehalten und in Kombination mit Strickjäckchen eine gute Alternative zum Babypullover. Allerdings können Sie auch im Sommer sinnvoll sein: zum einen bei Neugeborenen, die viermal so viel Wärme verlieren wie ein Erwachsener. Zum anderen kann ein besonders dünnes Modell bei sommerlichen Temperaturen im Freien auch einen zusätzlichen Sonnenschutz bieten. Achten Sie bei älteren Babys allerdings darauf, dass Ihr Kind nicht überhitzt.

Babys fühlen sich am wohlsten, wenn der Babybody genügend Spielraum fürs Strampeln und Zappeln bietet und dennoch nicht zu locker sitzt. Zu knapp sitzende oder zu weite Bodys sind außerdem ungeeignet, da sie einengen können oder nicht ausreichend wärmen. Eine grobe Größen-Orientierung bieten Maßtabellen. Sie geben je nach Alter des Kindes eine bestimmte Größe an. Da sich Babys jedoch unterschiedlich schnell entwickeln, ist es sinnvoll, die Körpergröße nachzumessen. Denn daran orientieren sich die Konfektionsgrößen. So ist für ein Baby mit einer Körpergröße von 65 Zentimetern ein Babybody in Größe 68 empfehlenswert. Außerdem wichtig: Babybodys immer auf Zuwachs kaufen.

Für Babykleidung gilt generell: Um die empfindliche Babyhaut zu schützen, sind weiche, bequeme, pflegeleichte und unbedenkliche Stoffe gefragt wie beispielsweise Baumwolle. Das Naturmaterial nimmt Feuchtigkeit gut auf, ohne sich nass anzufühlen. So bleibt Babys Haut auch dann trocken, wenn die Kleinen schwitzen. Da Baumwolle zudem ein besonders robustes und strapazierfähiges Material ist, überstehen Baumwollbodys so manches Babyabenteuer und halten auch einer 60-Grad-Wäsche in der Waschmaschine stand. Gesundheitlich unbedenkliche Babybodys erkennen Sie am Label „Öko-Tex Standard 100“. Dieses bedeutet, dass sämtliche Bestandteile des Bodys, vom Stoff bis zum Nähgarn, auf Schadstofffreiheit geprüft sind.

Hochwertige Babybodys bei JAKO-O online kaufen

Vom klassisch-weißen Babybody bis zum farbenfrohen Ringelmodell bieten wir Ihnen bei JAKO-O eine große Auswahl an unterschiedlichen Babybodys für Jungen und Mädchen. Wenn Sie nach den Lieblingsfarben, nach der Konfektionsgröße und nach dem Geschlecht Ihres Kindes filtern, können Sie noch schneller zum Wunsch-Babybody gelangen. Möchten Sie sich einzelne Produkte für einen späteren Zeitpunkt merken, hinterlegen Sie diese ganz unkompliziert auf dem Merkzettel.