Babysandalen

28 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen

Baby-Sandalen sind auf die Bedürfnisse der Allerkleinsten abgestimmt und lassen Luft an zarte Kinderfüße. In unserem JAKO-O Shop finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Modellen für die warme Jahreszeit.

Baby-Sandalen – worauf kommt es bei der Auswahl an?

Baby-Sandalen sind ideal, wenn Ihr Kind im Frühling oder Sommer zu laufen beginnt. Sie sorgen für eine gute Belüftung und geben dem Fuß zugleich Schutz und Halt. Da Kinderfüße noch sehr biegsam sind, ist es wichtig, eine Sandale zu finden, die bequem sitzt und vorne ausreichend Platz lässt. Sie sollte aus weichen, flexiblen Materialien bestehen, die atmungsaktiv sind und so flexibel, dass sie sich an den Fuß anpassen. In unserem JAKO-O Sortiment finden Sie ausschließlich Modelle, die uns durch ihre hohe Qualität überzeugen. Flexible Naturkautschuk-Sohlen mit Antirutsch-Wirkung und herausnehmbare Innensohlen aus echtem Leder zählen zu den durchdachten Details, die für hohen Tragekomfort sorgen. Die Obermaterialien bestehen vorwiegend aus Leder, Textil und Funktionsmaterialien wie wasserabweisender Microfaser und luftdurchlässigem Mesh.

Sandalen für Babys – was unterscheidet die Modelle?

Es gibt vier verschiedene Sandalen-Schnitte: Mit geschlossener Ferse und offener Zehenkappe, mit offener Ferse und geschlossener Zehenkappe, mit geschlossener Fersenkappe und geschlossener Zehenkappe und mit offener Ferse und offener Zehenkappe. Die meisten Eltern wünschen sich einen möglichst hohen Schutz vor kleinen Steinchen oder harten Asphaltwegen. Deshalb wählen sie gerne geschlossene Varianten. Für kleine Laufanfänger ist allein entscheidend, dass die Sandale gut am Knöchel sitzt. Sie sollte eng anliegen, ohne dabei die Bewegung einzuschränken, damit der Fuß die nötige Stabilität erhält. Schnüre oder verstellbare Riemchen sorgen dafür, dass sich der Schuh passgenau einstellen lässt. Klettverschlüsse haben den Vorteil, dass sie auch schon von kleinen Kinderhänden geöffnet und geschlossen werden können. Das fördert die Selbstständigkeit.

Sandalen für Babys mit geschlossener Zehenkappe

Wie andere Halbschuhe auch, dürfen Baby-Sandalen mit geschlossener Zehenkappe nicht zu knapp aber auch nicht zu groß gekauft werden. Sind die Sandalen zu klein, dann kann es zu Fehlstellungen der Zehen kommen. Sind sie zu groß, dann findet der Fuß keinen richtigen Halt. Daher sollte bei Sandalen für Babys höchstens ein Zentimeter zu der eigentlichen Schuhgröße hinzu gerechnet werden, um dem Fuß Platz zum Wachsen zu lassen. Für größere Kinder, die bereits sicher laufen können, wird bei geschlossenen Sandalen eine Wachstumszulage von einem bis eineinhalb Zentimetern empfohlen.

Baby-Sandalen im modernen Design

Ob Badeschläppchen oder Ledersandale – die luftigen Babyschuhe zeigen sich in fröhlichen Farben. Für kleine Abenteurer gibt es Varianten mit sportlicher Outdoor-Optik, die sich durch schnell trocknende Eigenschaften auszeichnen. Farbliche abgesetzte Steppnähte und seitliche Cut-Outs unterstreichen den modernen Stil. Wer es klassisch mag, findet etwas höher geschnittene Modelle mit Klettriemchen oder Dornschließe. Eine praktische Variante für Wasserspielplätze, Seen oder den Strand sind Badesandalen aus Kunststoff. Es gibt sie mit klassischem Flechtmuster oder überkreuzten Riemen. Eine robuste EVA-Schaum Sohle bietet guten Halt auf rutschigen Böden und schützt kleine Füße vor heißem Sand. Schauen Sie sich in Ruhe um. Garantiert finden Sie in unserem Sortiment eine passende Sommersandale für Ihr Baby – und das zu einem guten Preis.