Geschicklichkeits- & Koordinations-Spielzeug

75 Produkte gefunden
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Alter
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen
Neuheiten
übernehmen
themen-jonglieren.jpg

Geschicklichkeitsspielzeug fordert Kinder heraus, ihr Können unter Beweis zu stellen. Es basiert auf Konzentration und Geduld, Glück ist weniger wichtig. So unterstützt es das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Weiterlesen...

Die Merkmale von Geschicklichkeits-Spielzeug

Wer schafft es, alle Dosen auf einen Schlag umzuwerfen? Wer kann am schnellsten auf Stelzen laufen? Wer hält sich am längsten auf einem Einrad aufrecht? Spiele, die Geschicklichkeit erfordern, machen Spaß, weil wir uns mit anderen messen können, indem wir uns ganz auf uns selbst verlassen. Was eben noch unglaublich schwierig erschien, wird durch Übung plötzlich einfach. Durch die Beschäftigung mit einem Geschicklichkeitsspiel können das Reaktionsvermögen, die Konzentrationsfähigkeit und die Feinmotorik verbessert werden. Wir beweisen Durchhaltevermögen und sind stolz auf das Erreichte. All das gilt für Kinder, die gerade erst die Welt entdecken, in besonderem Maße. Balancier-Sets, Klettballspiele und Jonglierteller ermöglichen es ihnen, sich auszuprobieren und ihre Fähigkeiten spielerisch zu testen.

Die verschiedenen Materialien von Koordinations-Spielzeug

Geschicklichkeitsspiele sind in der Regel aus Holz oder Kunststoff gefertigt. Einige Spielelemente wie Frisbee-Scheiben oder Jongliertücher bestehen aus Textil. Holzspiele sind beliebt, da das natürliche Material warm und lebendig wirkt, während Kunststoff eine eher glatte und kühle Oberfläche hat. Für Holz spricht der ökologische Aspekt, da es sich um einen nachwachsenden Rohstoff handelt. Kunststoff hat den Vorteil eines geringen Gewichts und guter Pflegeeigenschaften. Darüber hinaus lassen sich viele Spiele nur aus Kunststoff produzieren. Letztlich ist die Wahl des Materials eine Frage des persönlichen Geschmacks. Für den Unterhaltungswert und den Lerneffekt eines Geschicklichkeitsspiels ist sie unerheblich.

Was beim Kauf von Geschicklichkeits-Spielzeug zu beachten ist

Geschicklichkeitsspiele gibt es bei JAKO-O für alle Altersklassen. Viele dieser Spiele können von der ganzen Familie oder in einer größeren Gruppe gespielt werden. Beim Kauf ist die Altersempfehlung wichtig, um Kinder nicht zu über- oder unterfordern. Ist der Schwierigkeitsgrad nicht altersgerecht, kann die Beschäftigung schnell frustrierend sein und die Lust geht verloren. Überlegen Sie außerdem, wo gespielt werden soll. Eher draußen oder drinnen? Zu den bekanntesten Outdoor-Beschäftigungen zählen Frisbee, Badminton und Boccia. Dart- und Kegelspiele lassen sich hingegen auch gut zu Hause spielen. Die meisten dieser Spiele sind für eine Gruppe gedacht. Je nachdem, wie viele Personen mitmachen, ist vielleicht noch ein zweites Set an Koordinations Spielzeug nötig. Tipp: Ein besonderer Sommerspaß sind Wurfscheiben und Ringe für den See oder das Schwimmbad. Sie lassen sich kinderleicht werfen und fangen und sind schon für die Kleinsten spannend.

Altersgerechtes Koordinations-Spielzeug auswählen

Geschicklichkeitsspielzeug für Kleinkinder von zwei bis vier Jahren hat bestimmte Merkmale, die auf die speziellen Bedürfnisse dieser Altersgruppe ausgerichtet sind. Die Oberflächen sind abgerundet, es gibt keine Spitzen, Kanten oder verschluckbaren Kleinteile. Die Materialien sind weich und griffig, die Farben hell und freundlich. Ältere Kinder legen Wert auf eine coole Optik, realistische Details und viele Funktionen. Wurfgleiter, die selbst zusammengebaut und beklebt werden können, machen vor allem Jungs ab sechs Jahren großen Spaß. Loopings fliegen, Kurven drehen, alles ist mit diesen einfachen Modellen möglich. Ebenfalls sehr beliebt sind kleine Boccia Säckchen mit aufgemalten Gesichtern. Sie passen in die Hosentasche und sind eine gute Beschäftigung für Pausenzeiten auf dem Schulhof.