Kinderfahrrad-Zubehör

25 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Geschlecht
übernehmen
themen-kw04-fahrraeder.jpg

Ganz gleich, ob die Kleinen mitfahren, erste Fahrversuche unternehmen oder sicher im Verkehr unterwegs sind: Zubehör fürs Kinderfahrrad und Fahrradzubehör für Kinder erhöhen Komfort und Sicherheit des Nachwuchses.

themen-kw04-fahrraeder.jpg

Kinderfahrrad Zubehör punktet bei Groß und Klein

Bereits die Kleinsten haben große Freude daran, sich im Kindersitz oder Fahrradanhänger den Wind um die Nase wehen zu lassen. Sie genießen es, die vorbeiziehende Landschaft zu bestaunen und temporeicher als zu Fuß unterwegs zu sein. Dank praktischer Extras, die die Räder der Erwachsenen ergänzen, trotzen sie Wind und Wetter und sind jederzeit optimal geschützt unterwegs. Auch wenn es Zeit für das erste eigene Fahrrad ist, bringen Accessoires Hilfe und Unterstützung, Sicherheit und Spaß in den Alltag. Von der Lernhilfe für die jüngsten Fahrrad-Fans bis zur Klingel im Tier-Design ist zahlreiches Zubehör für das Kinderfahrrad erhältlich.

Fahrenlernen leicht gemacht – mit Zubehör fürs Kinderfahrrad

Die meisten Kids können bereits durch monatelanges Üben auf dem Laufrad sicher das Gleichgewicht halten. Trotzdem stellt sie ein Fahrrad vor neue Herausforderungen: Sie müssen nicht nur die Balance halten, sondern zeitgleich auch treten. Fahrradlernhilfen können als Alternative zu klassischen Stützrädern gerade in der ersten Zeit eine gute Unterstützung bieten. Die mit einer Stange samt Griff ausgestatteten Sattel werden einfach auf dem Rad der Kleinen montiert. Die Erwachsenen können, ohne sich zu bücken, zusätzlichen Halt bieten und bequem hinter dem Nachwuchs herlaufen. Ist das Kind bereits mit seinem Drahtesel vertraut, aber noch nicht ausdauernd unterwegs, kann eine Tandemstange als Kinderfahrrad-Zubehör punkten. Sie verbindet das Rad der Erwachsenen schnell und unkompliziert mit dem der Kleinen. Die Sprösslinge können treten oder im Freilauf fahren. Das Lenken übernehmen die Großen. Hat der Nachwuchs wieder genug Kraft getankt, wird die Verbindung gelöst und es geht solo weiter. Tipp: Ein Wimpel erhöht die Sichtbarkeit der jungen Radler im Straßenverkehr.

Kinderfahrrad-Zubehör: abwechslungsreich und durchdacht

Ein eigenes Fahrrad erfüllt die Kleinen mit Stolz. Optimal an ihre Proportionen angepasst, bringt es sie ihren großen Vorbildern ein ganzes Stück näher. Kein Wunder also, dass sie den Erwachsenen auch in puncto Equipment nacheifern wollen. Mit einem farbenfrohen Schloss sichern sie ihr Bike selbständig vor Diebstahl. In Fahrradtaschen und Körben findet alles, was unterwegs dabei sein muss, Platz. Witzige Klingeln und Hupen ziehen die Aufmerksamkeit nicht erst auf sich, wenn sie betätigt werden und Fahrradhandschuhe animieren kleine Sportler dazu, gleich noch mehr in die Pedale zu treten. Darüber hinaus kann ein Fahrrad für Kinder durch Zubehör merklich aufgewertet werden. Sticker verleihen dem Design eine völlig neue Optik. Speichen- oder Ventillichter, die durch Bewegung aktiviert werden, beeindrucken selbst Teens mit spektakulären Lichteffekten.

Fahrradzubehör für Kinder

Wer auch mit einem Kind, das noch zu klein ist, um selbst im Sattel zu sitzen, nicht auf das Fahrradfahren verzichten möchte, profitiert von praktischem Zubehör. Bereits ab der Geburt können Babys in einer Schale für Fahrradanhänger mitreisen. Praktische Extras wie ein Winterfußsack oder ein Sonnenschutz machen es Eltern leicht, auf die verschiedenen Witterungen zu reagieren. Auch im Fahrradsitz bieten Beinwärmer oder Regenponchos kleinen Passagieren optimalen Wetterschutz. Fährt das Kind in einem an der Lenkstange befestigten Sitz, kann die Anschaffung einer Windschutzscheibe sinnvoll sein. Fahrradzubehör für Kinder zeigt sich nicht weniger vielfältig als Kinderfahrrad-Zubehör.