lp-geschenke-basteln-01.jpg

„Das hab ich für dich gemacht!“

Selbstgebastelte Geschenke sind die liebsten bei Omi, Opi, Patentante … Wir haben ein paar Ideen für Sie zusammengestellt, die auch in der trubeligen Vorweihnachtszeit kinderleicht gebastelt werden können und bei den Beschenkten bestimmt gut ankommen.

 

1. Holz kreativ gestalten

Ob mit Brennstab oder Vorlagen zum einfachen „Abpausen“: Holz-Basics lassen sich leicht zum genauso individuellen wie praktischen Geschenk machen. Welche „Zutaten“ dafür gewählt werden, hängt ganz von den Vorlieben und vom Alter des Kindes ab. Unsere Favoriten:

2. Schönes aus Bambus

Unsere nachhaltigen, überwiegend aus schnellwachsendem Bambus bestehenden Schüsseln, Becher und Dosen lassen sich im Handumdrehen in wunderschöne Geschenke verwandeln, z.B. mit den Deko-Aufklebern. Davon hat man lange was!

3. Seifen gießen

Wie wär’s mit einer pflegenden Geschenkidee? Mit einer Seifengießform gelingen selbstgegossene Seifen kinderleicht und sehen super aus. Wer’s bunt liebt, kann die eingeschmolzene Seifenmasse einfach im Wasserbad mit Seifenfarbe einfärben. 

4. Kerzen basteln

Die dickwandige Lampionkerze ist ein bleibendes Geschenk, das Licht und Wärme schenkt, denn dank Teelichtglas im Inneren brennt sie nicht ab. So bleibt ihr Kerzenschmuck aus Wachsfolien oder Kerzen-Pens schön wie am ersten Tag.

5. Kalender & Foto-Schnee-Gestöber

Der Bastelkalender ist ein Klassiker, der immer ankommt. „Geschmückt“ mit den Fotos der Liebsten und schönen Erinnerungen fängt das neue Jahr damit gleich gut an. Noch schneller geht’s mit Schüttelkugel oder –stern. Hier kann das Bild immer wieder ausgetauscht werden.

6. Teelichtgläser verzieren

Lichte Geschenkidee: Teelichtgläser sind der Bastel-Allrounder schlechthin – da gehen die Ideen nie aus! Ob bemalt mit bunten Farben und Glitzerstiften, beklebt mit Moosgummi oder Schmuckbändern, verziert mit leicht biegsamem Basteldraht oder, oder, oder …

6. Aufstellordner Kinderzeichnungen:

Warum nicht gleich eine ganze Kunstwerksammlung verschenken? Mit dem Aufstellordner ist auch stets der richtige Rahmen dabei und die liebsten Bilder sind immer sichtbar. Wechselnde Ausstellung!