DEIN JAKO-O HELD

Hallo, ich bin das Knietablett!

Knietablett

Ein Tisch ist eine Platte mit vier Beinen? Das ist, zugegeben, das bewährte Modell. Doch unterwegs auf Reisen ist es ziemlich unpraktisch. Im Auto, im Zug oder Flugzeug erst recht, wo für zusätzliche Möbel gar kein Platz ist.

Ich hingegen bin klein, bewahre deine Stifte und Spielzeuge auf, lasse mich an meinem Griff überall hin mitnehmen – und bin ein Tisch! Dein Tisch! Ohne Beine, die brauche ich nicht, denn ich liege ja auf deinen auf.

Wo immer du sitzt und malen, spielen, kreativ werden möchtest: Ich helfe dir! Ich halte alles griffbereit, immer und überall: Die Blätter und Malbücher im großen Fach unterm Brett, dein Spielzeug oder die Bastelmaterialien in den zwei Taschen. Weil die beiden sich verbinden lassen, bin ich beim Transport kompakt. Ich verliere nichts. Aber der Hit ist meine Holzplatte: Die ist schön stabil, angenehm warm anzufassen und außerdem ganz glatt, damit alles gut aufliegt, wenn du malst oder spielst. Eine kleine Holzleiste hindert Stifte, Tierchen, Autos am Herunterfallen.

Ich bin ein Held, weil du mit mir jederzeit deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst – und das auf engstem Raum!

Knietablett

Von der Idee zum Produkt

Die meisten JAKO-O Produktentwickler*innen sind auch Mamas und Papas – und wissen deswegen, dass es für Kinder nichts Langweiligeres gibt als Autofahrten, Restaurantbesuche, Krankenbetthüten. Weil sie aber auch wissen, dass sich solche Situationen nun mal nicht umgehen lassen, denken sie schon seit geraumer Zeit immer wieder darüber nach, wie man sie etwas schöner und weniger langweiliger machen könnte. So sind viele Produkte für unterwegs entstanden. Auch ich, das Knietablett!

Die JAKO-O Produktentwickler*innen haben sich nämlich gedacht, dass Spielen und Malen immer und überall Spaß macht – man muss nur die Möglichkeit dazu haben. Es wird unterwegs ein Tisch gebraucht? Warum nicht ein Tablett auf die Beine legen? Weil so ein „normales“ Tablett meistens für Erwachsene gemacht ist und deswegen zu groß ist und außerdem nicht gut aufliegt, wurde ich auf Kinderschoßgröße abgemessen und bekam außerdem ein weiches, bequemes – und übrigens entnehmbares – Kissen für die Knie. An das Kissen, an dem das Holztablett mit Klettverschluss befestigt ist, wurden links und rechts je eine Tasche mit Reißverschluss angebracht – für alles, was unterwegs mit muss. Damit die beim Transport nicht schlackern und stören, haben sich die Produktentwickler*innen eine Verbindung mit einem Verschluss ausgedacht, der kinderleicht zu handhaben ist. Wenn ich auf deinen Knien liege, hängen die Taschen links und rechts an deinen Oberschenkeln herab. Du musst nur hineingreifen – und los geht’s mit dem Spielen und Malen!

Weich gepolstert liegt das Holztablett bequem auf kleinen Beinen und lässt Kunstwerke auch da gelingen, wo weit und breit kein anderer Tisch ist!

Anna Wagner, Produktmanagerin

Anna Wagner, Produktmanagerin

In enger Zusammenarbeit mit einem langjährigen Lieferanten wurden die robusten Materialien, die Farben der Stoffe und der Verschluss ausgesucht und über Druck-Designs nachgedacht. Im Laufe der vielen Jahre, die ich inzwischen Kinder begleite, haben sich die Farben immer mal wieder geändert. Doch im Grunde bin ich immer gleich geblieben. Weil sich eine gute Idee bewährt hat.

Knietablett

So sah ich anfangs aus.

Kreativität entfalten auf engstem Raum

Knietablett

Mitten im Leben

Seit 2013 begleite ich nun schon über 50.000 Kinder unterwegs auf Reisen oder leiste ihnen zu Hause auf dem Sofa oder im Bett Gesellschaft. Ich bin immer da, wenn ein Tisch gebraucht wird – ein fester Boden als Sprungbrett für deine Fantasie! So lasse ich dir Flügel wachsen, wo immer du bist. Und fliege mit dir, wohin du willst. Denn ich bin dein Held!

Was habt ihr mit mir erlebt? Was möchtet ihr noch alles gern mit mir erleben? Schreibt es mir! Schickt mir Fotos von euch mit mir auf Facebook oder Instagram! Ich freue mich!