Unsere JAKO-O Experten berichten

Anprobieren, ausprobieren, bewerten

Hält die Hose den Abenteuern kleiner Racker stand? Begeistern die Spielsachen kleine Weltentdecker? Wer könnte das besser beurteilen als Eltern! Weil uns ihre Meinung wichtig ist, schenken wir Müttern und Vätern unser Ohr: Sie können sich für unsere Aktion „JAKO-O Experten“ bewerben und hier mit ihrer Meinung einbringen. Denn unsere JAKO-O Experten bekommen ein Gratis-Produktpaket mit JAKO-O Mode, Spielsachen und mehr – passend zum Alter der Kinder. Dann heißt es testen, bewerten und die Eindrücke fotografisch und filmisch festhalten! So helfen unsere JAKO-O Experten dabei, JAKO-O noch besser zu machen – und ihre Erfahrungen kommen allen anderen Eltern zugute.


Große Vorfreude in Berlin

Lennox Noel (3) wie auf Wolke Sieben

Lennox Noel (3) wie auf Wolke Sieben

Grüße aus der Hauptstadt sendete uns Martina (43). Gemeinsam mit ihrem 3-jährigen Sohn Lennox Noel und ihrer Frau Shelika (37) testete die JAKO-O Expertin das Paket „Kleinkind“ für euch. Darin enthalten sind jede Menge Produkte, die ideal für 2 bis 5-jährige Kinder sind: ein Aufräumsack, die Mitnehm-Kreativtasche in Blau, das kleine Hüpfpolster, die kuschlige Fleece-Weste, ein Rucksack für den Kindergarten sowie Lernhund Jo und Stoffpuppe Krümel. Lennox Noel wartete ganz gespannt auf sein Paket! Als das Klingeln des Postboten schließlich ertönte, „dachte er, es sei Weihnachten“. Bereits das Auspacken war für beide Mamis herzergreifend: „Überrascht hat uns Lennox Noels Liebe zur Stoffpuppe. Krümel ist seine erste Puppe und die hat er sofort ins Herz geschlossen.“

JAKO-O Expertin Martina, 43, Berlin

Hier geht’s zum Testbericht

Fantastische Freunde!

Treue Gefährten für kleine und große Entdecker

Treue Gefährten für kleine und große Entdecker

Das nennt man wahre Freundschaft! JAKO-O Expertin Sabine (41) überraschte nicht nur ihre beiden Töchter Hanna (4) und Lea (8) mit der aufregenden Testaktion, sondern auch ihre liebe Freundin Sandra (40) und deren Familie. Beide Mütter leben nur einen Steinwurf im Westerwald voneinander entfernt. Da stehen gemeinsame Aktivitäten regelmäßig auf der Tagesordnung. Warum also nicht mal bei der coolen JAKO-O Expertenaktion mitmachen? Die großen Pakete mit kunterbuntem Inhalt sorgten bei unseren JAKO-O Experten aus Herschbach und Boden für spaßige Momente voller Fantasie, liebevoller Kuscheleinheiten mit Lernspaß und wohlverdienter Entspannungspausen. Für unsere JAKO-O Expertin Sabine steht fest: JAKO-O Artikel sind keine Sachen, die schnell wieder in der nächsten Ecke verschwinden, sondern die eine ganze Familie langfristig glücklich machen. Dieses Fazit freut uns natürlich sehr! Was unsere kleinen und großen Entdecker außerdem noch zu Produkten wie dem Schranktrolley, der LED-Stirnlampe, dem Hüpfpolster und dem Lernhund Jo zu berichten hatten, erfahrt ihr in diesem Beitrag!

JAKO-O Expertin Sabine, 41, Herschbach

Hier geht’s zum Testbericht

Testfazit:
Schön und praktisch

Testfazit: Schön und praktisch

Steter Begleiter: die Stirnlampe

JAKO-O Expertin Janina, 36, aus Schmallenberg-Lenne gefällt vor allem, dass die JAKO-O Produkte nicht nur schön anzusehen, sondern auch äußerst praktische Alltagshelfer sind. Sei es die Hüpfmatte auf der sich die Jungs auch drinnen so richtig schön austoben können, oder der Kindergartenrucksack, in dem der 4-jährige Henri alles für den Kindergartentag selbstständig transportieren kann. Auch die Mitnehm-Kreativtasche hat die Mama überzeugt: Sieht toll aus, ist sehr strapazierfähig und sorgt für Abwechslung, wenn unterwegs mal Langeweile aufkommt. Ihr kleiner Sohn Feddi, 1, hat sich am meisten in die Stoffpuppe Krümel verliebt – hier hatte unsere JAKO-O Expertin sogar noch eine Idee, welches Accessoire wir für Krümel noch entwickeln könnten.

JAKO-O Expertin Janina, 36, Schmallenberg-Lenne

Hier geht’s zum Testbericht

Toben, Malen, Tüfteln:
Alles in einem Paket

Toben, Malen, Tüfteln: Alles in einem Paket

Peppina, 9, und Jack, 5, testen die Vielfalt der JAKO-O Produkte

Das Auspacken des Testpakets hat JAKO-O Expertin Carolin, 35 und ihre Kinder Peppina und Jack aus Cottbus viel Freude bereitet. „Als der geöffnete Karton vor den Kindern stand und sie erstmal nur das bunt gestreifte JAKO-O Papier sehen konnten, waren sie erst verwundert, dann wurde alles mit strahlenden Augen ausgepackt, begutachtet, angefasst und ausprobiert. Es war echt toll!“, erzählt Mama Carolin. „Eigentlich war alles ein Highlight“, antwortet sie auf die Frage nach ihrem Testliebling. Während Sohn Jack das Hüpfpolster zum Toben und die Kreativmappe zum Malen am besten gefallen haben, hat sich die neunjährige Peppina in Stoffpuppe Krümel verliebt und Mama Carolin ist besonders von dem praktischen Aufräumsack begeistert. Lernhund Jo kam zum Üben des Schleife Bindens sehr gelegen. Dass der Hund viele kleine Aufgaben für die Kinder bietet, fand die JAKO-O Expertin super. Mama Carolin regt an, dass die Schnur noch etwas länger und dicker sein könnte. Danke für diesen Tipp, Carolin!

JAKO-O Expertin Carolin, 35, Cottbus

Hier geht’s zum Testbericht

Testen
im Doppelpack

Testen im Doppelpack

Die Zwillinge Emilio und Matteo nehmen Produkte für Babies unter die Lupe

Myriam aus Büttschwil in der Schweiz berichtet mit Begeisterung von ihrem Einsatz als JAKO-O Expertin: „Wir hatten tolle Momente beim Ausprobieren. Wir haben uns oft sehr bewusst mit den Kindern zusammengesetzt, entdeckt und experimentiert. Man lacht, hat Spaß und knipst unvergessliche Fotos – auch fürs Familienalbum.“ Wir freuen uns natürlich sehr, dass Myriam, Papa Oriano und die Jungs so viel Freude als JAKO-O Experten hatten! Besonders überzeugen konnte übrigens der Fleece-Overall. Das Wetter war während der Testwoche besonders ungemütlich, aber Emilio hatte trotzdem noch warm wie ein „Öfeli“.

JAKO-O Expertin Myriam aus Büttschwil in der Schweiz

Hier geht’s zum Testbericht

Draußen zuhause:
Fleece-Weste für Fabian

Draußen zuhause: Fleece-Weste für Fabian

Kleidung für das Spielen im Freien

Viel draußen unterwegs ist die Familie von JAKO-O Expertin Claudia aus dem Süden Bayerns: zum Beispiel beim Buddeln im Garten und beim täglichen Spielen im Waldkindergarten. Im Produktpaket, das die Familie testete, war dafür der perfekte Begleiter für den bald vierjährigen Fabian dabei: eine Weste aus leichtem, atmungsaktiven Microfleece. Sie macht jede Aktivität mit, ohne ihn in seiner Bewegungsfreiheit einzuschränken, und Mama Claudia freut sich: „Da hat man immer ein gutes Gefühl, das Kind richtig angezogen zu haben.“ Dank der typischen JAKO-O Vererbequalität wird sicher auch Fabians kleiner Bruder in wenigen Jahren die Fleece-Weste tragen und damit herumtoben können. Jetzt ist aber erst mal der Große dran!

JAKO-O Expertin Claudia, 28, Adlkofen

Hier geht’s zum Testbericht

Kuschelfaktor –
hoch!

Kuschelfaktor – hoch!

JAKO-O Expertin Hanna, 5, im Einsatz

Familie Rose aus Henstedt-Ulzburg in Schleswig-Holstein lässt die JAKO-O Produkte gleich von drei unabhängigen Experten testen. Die Geschwister Jakob, 9, Hannah, 5 und Jasmin, 3, nehmen das JAKO-O Testpaket gemeinsam unter die Lupe. Schon im Wohnzimmer wird die Softshelljacke anprobiert. Sie ist Hannas Testliebling, weil sie so schön warm und kuschlig ist. Jakobs Favoriten sind die Schminkpalette und die Stirnlampe. Die ganze Familie ist begeistert vom Schranktrolley – so einen gut durchdachten Koffer hatten sie vorher noch nie gesehen…

JAKO-O Expertin Tamara, 38, Henstedt-Ulzburg

Hier geht’s zum Testbericht

Persönliche Produktlieblinge: Schon beim Unboxing klar

Persönliche Produktlieblinge: Schon beim Unboxing klar

Maries kleine und große Highlights

Als das Produktpaket bei JAKO-O Expertin Tamara im niedersächsischen Peine ankommt, ist auch Tochter Marie gleich mit von der Partie. Schnell zeigt sich, dass die Stirnlampe für die Sechsjährige wie gemacht ist: „Sie ist eine kleine Forscherin und entdeckt gerne die Welt“, erzählt Mama Tamara und berichtet von vielen Anlässen, bei denen die Stirnlampe zum Einsatz kommt: wenn sie mit der Familie im Dunkeln um den See laufen, auf dem Fahrrad zum Kindergarten fahren oder einfach beim Forscher-Spielen. Der Schranktrolley ist eine weitere Besonderheit, den Entdeckerin Marie gleich mit der neuen Stirnlampe erkundet. Mama Tamara überzeugt er vor allem durch die Unterteilung in mehrere Etagen. Übrigens: Ihre Anregung als JAKO-O Expertin, auch ein Modell mit vier Rädern zu entwickeln, hat JAKO-O zur neuen Saison bereits umgesetzt.

JAKO-O Expertin Tamara, 31, Peine

Tamaras und Maries Bewertungen

Abenteuerlustig: Mattis macht den Kita-Weg zur Expedition

Abenteuerlustig: Mattis macht den Kita-Weg zur Expedition

Steter Begleiter: die Stirnlampe

Mama Sarah, Papa Felix und ihre Jungs Henri und Mattis haben sich Zeit genommen, um die Produkte ganz genau unter die Lupe zu nehmen und zu beleuchten ¬– im wahrsten Sinne des Wortes. Der vierjährige Mattis hat sich in die Stirnlampe verliebt, wie Mama Sarah berichtet: „Sie ist der absolute Hit beim Kleinen und täglich auf dem Weg zur Kita im Einsatz.“ Auch die anderen Mitglieder der vierköpfigen Familie aus Thüringen haben ihre Lieblingsprodukte, vom Schranktrolley über die Softshelljacke bis zur Musik-CD Nola Note. JAKO-O Expertin Sarah hat sogar Vorschläge, wie sich zum Beispiel die Robusthose weiterentwickeln ließe.

JAKO-O Expertin Sarah, 33, Jena

Auf Entdeckungstour mit Sarah und Familie

Willkommen im JAKO-O Schmink-Studio!

Willkommen im JAKO-O Schmink-Studio!

Emma zaubert Papa Felix Farbe ins Gesicht

„Meine Tochter machte sehr große Augen, als die beiden Pakete ankamen. Schon allein das Auspacken hat uns sehr viel Freude bereitet“, berichtet JAKO-O Expertin Jessica, 36, aus Hamburg. Superkreativ: Tochter Emma eröffnete prompt ein eigenes Schmink-Studio mit Modell Papa Felix. Da die Familie wenige Tage später verreiste, konnte die Vierjährige außerdem erstmals ihren eigenen Koffer packen, den nagelneuen Schranktrolley nämlich – und darauf war sie sehr stolz! Kaum wieder zu Hause wurde der neue Familienplaner aufgehängt und in Gebrauch genommen ...

JAKO-O Experten Jessica, 36, Hamburg

Hier erfahren Sie mehr

Gemeinsame Sache:
Testaktion als Familienevent

Gemeinsame Sache: Testaktion als Familienevent

Highlights? Viele!

Wasserspielmatte, Stapelturm, Schnullerhase, Wohlfühlhose: JAKO-O Expertin Julia aus dem hohen Norden benennt in ihren Produktbewertungen viele Highlights. Für das Startfoto ihrer Testaktion hat sie ihren Mann Andreas und die beiden Töchter geduldig ablichten können – dann ging’s richtig los und kein Produkt war vor den Mädchen sicher. So soll’s sein! „Da nach wie vor eigentlich alles aus dem Paket im alltäglichen Gebrauch ist, könnte ich nicht genau kategorisieren, was ihnen am allermeisten gefällt – dafür waren die Sachen zu gut“, berichtet Mama Julia. Doch sie gibt auch konstruktive Verbesserungsvorschläge mit auf den Weg, zum Beispiel neue Farb- und Designideen.

JAKO-O Experten Julia, 35, und Andreas, 30, Flensburg

Erfahren Sie mehr vom Testen der Familie

Mara nimmt alles ganz genau unter die Lupe

Mara nimmt alles unter die Lupe

JAKO-O im täglichen Test

Welches Kind liebt es nicht, Pakete auszupacken? Als dieses Mal bei Anna-Lena der Postbote klingelte, konnten sie und ihr Mann Steffen ihrer Tochter Mara sagen: „Ja, das Paket ist für dich!“ – denn das JAKO-O Experten-Paket war da. „Mit etwas Hilfe hat sie es geschafft, selbst das Paket zu öffnen und die darin enthaltenen Produkte genau unter die Lupe nehmen. Bei einem Kind in dem Alter ist die Menge an Produkten natürlich so umfangreich, dass einige Dinge sofort ausgepackt werden mussten – mit oberster Priorität – und andere zunächst zur Seite gelegt wurden. Gerade das Spielzeug hat sie freudestrahlend gleich getestet. Nach ein paar Tagen war restlos alles in Gebrauch.“

JAKO-O Expertin Anna-Lena, 30, Stadthagen

Lernen Sie mehr über ihre Erfahrungen

Sim, Frank und Kids auf musikalischer Weltreise

Sim, Frank und Kids auf musikalischer Weltreise

Kreativer Einsatz

„Wir haben mit Freunden getestet und hatten alle superviel Spaß dabei, die Sachen zu entdecken und auszuprobieren! Es war schön, zusammen in die CD Nola Note reinzuhören. Die läuft seitdem öfter im Kinderzimmer! Ganz spontan haben wir auch das ein oder andere Produkt zweckentfremdet, wie zum Beispiel ganz spontan den Schranktrolley als Torpfosten beim Fußballspielen. Dabei kamen auch gleich die Outdoorhose, die Jacke und die Weste zum beinharten Einsatz – Härtetest bestanden! Und die Kreativ-Mitnehmtasche haben sich die Mädels geschnappt und benutzt.“

JAKO-O Expertin Sim, 41, Mannheim

Die Familie und ihre Freunde beim Testen

Erstes Highlight:
Paket auspacken

Silja und ihr Baby

Umwerfende Spielidee

„Ich habe mich so gefreut, bei den JAKO-O Experten dabei zu sein, und war sehr neugierig auf die Produkte. Als Kind hatte ich selbst schon JAKO-O an, hat meine Mutter erzählt. Jetzt haben mein kleiner Sohn und ich die Sachen ausprobiert und wir sind begeistert! Der Fleece-Overall ist so kuschlig, mit der Sweathose kann mein Baby prima krabbeln und die Welt erkunden, und der Schlafsack ist so herrlich weich. Der Clou an der Spieldecke ist das Wasser darin – eine tolle Idee, Zane liebt sie! Und die Stapelwürfel finden wir beide total gut: Er spielt gerne damit – ok, er wirft den Turm am liebsten um – und ich mag, dass sie sich so platzsparend aufbewahren lassen.“

JAKO-O Expertin Silja, 37, Stuttgart

Mit Silja und Zane aus- und anprobieren