Hallo, ich bin Elo Elch!

Hallo, ich bin Elo Elch!

Du weißt ja schon, dass ich Spezialist für Weihnachtsfeierei bin. Aber weißt du auch, was ein Spezialist für Weihnachtsfeierei ist?

Ein Spezialist kennt sich mit einer Sache besonders gut aus. Und ich weiß, wie Weihnachten zu einem unvergesslichen Fest wird – jedes Jahr wieder! Das ist meine Spezialität. Dafür baue, klebe, backe und werkele ich das ganze Jahr über in meinem Weihnachtshaus in Lappland. Die Aufträge bekomme ich vom Weihnachtsmann persönlich. Der ist mein Nachbar und schaut auch gern ab und zu bei mir vorbei. Nur im Dezember hat er keine Zeit. Da verteilt er die vielen Geschenke, die ich vorbereitet und verpackt habe.

Elo Elch

Aber in der Weihnachtszeit geht es natürlich um viel mehr als nur um Geschenke! Ich sage immer: Weihnachten ist mehr als ein Festtag im Kalender, es ist ein Zustand von vollkommenem Glück.

So viele Menschen stöhnen vor Weihnachten und sagen, es sei Stress – und sind froh, wenn es vorbei ist. Dabei merken viele erst zu Weihnachten, was wirklich wichtig ist. Was ist dir wichtig? Ich meine: So richtig wichtig. So, dass du niemals darauf verzichten möchtest?

Im Weihnachtshaus
Mit dem Kajak über das Wasser fahren

Dieses Jahr ist Weihnachten für mich besonders schön, denn ich habe zwei neue Freunde gefunden: Piku und Matti. Die beiden kennen Weihnachten noch gar nicht, deswegen zeige ich es ihnen: wir basteln und backen und verteilen gemeinsam Geschenke. Und wenn etwas schief geht, lachen wir, dann ist es nicht mehr so schlimm.

Du denkst vielleicht, nur weil ich schon groß und zudem Spezialist bin, geht bei mir nichts schief? Eieiei … mir fällt ständig etwas runter, immerzu suche ich etwas … Neulich zum Beispiel, diese Baumkugel … hab ich dann in meinem Geweih wiedergefunden.

Wissenswertes

Wo leben Elche?

Elche sind weit verbreitet: Sie leben in Nordeuropa, also in Norwegen, Schweden, Finnland und dem Baltikum, im Norden Nordamerikas, also in Kanada und Alaska, und in der Tundra

Russlands. Am wohlsten fühlen sie sich bei Temperaturen zwischen +10° C und -20° C, aber auch -40° C macht ihnen nicht zu viel aus. Hitze mögen sie weniger, dann suchen sie kältere Gebiete auf.

Elch

Was fressen Elche?

Elche sind Einzelgänger und tagaktiv. Sie ernähren sich von Baumtrieben, frischen Blättern und Wasserpflanzen, die nahrhafter

sind als Gras. Sie können sogar unter Wasser fressen und tauchen unter, um an ihre Lieblingsspeisen zu kommen

Wie alt werden Elche?

In freier Wildbahn werden Elche etwa 10 bis 15 Jahre alt. Weil Elche so große Tiere sind (die Männchen werden, je nach Art, bis zu 3 Meter lang und bis zu 800 Kilo schwer!), haben sie nahezu keine natürlichen Feinde, gegen die sie sich verteidigen müssten.

Sie können auch ziemlich schnell davontrotten: bis zu 60 km/h schnell! Einer Elchmutter sollte man allerdings nicht zu nahe kommen: Sie verteidigt ihr Junges und wird dabei sehr ungemütlich und gefährlich.

zurück zur Themenübersicht