Outdoorbekleidung für Kinder

124 Produkte gefunden
Größe
übernehmen
Preis
übernehmen
Marke
übernehmen
Altersgruppe
übernehmen
Neuheiten
übernehmen
themen-kw04-softshelljacken.jpg

Hochwertige Outdoorkleidung für Kinder – bei JAKO-O

Ob bei Wind, Regen oder Schnee: Mit hochwertiger Outdoorkleidung macht das Spielen und Toben bei jedem Wetter Spaß. Überzeugen Sie sich selbst von der wetterfesten, atmungsaktiven und robusten Regenkleidung im Sortiment von JAKO-O.

Mit dieser Outdoorkleidung ist Ihr Kind bei Wind und Wetter gerüstet

Ganz klar: Regenkleidung muss wind- und wasserdicht sein. Aber welche Unterschiede gibt es dabei? Und was ist für Ihr Kind wirklich sinnvoll? Auf welche Eigenschaften und Bestandteile Sie für kindgerechte Outdoorkleidung achten können und warum – das erklären wir Ihnen hier.

Damit die Outdoorkleidung Ihrem Kind möglichst starken Rundumschutz vor Wind, Nässe, Schmutz und Kälte bietet, muss das Gewebe von außen entsprechend undurchlässig sein. Die Herausforderung: Von innen muss Wasserdampf dennoch möglichst gut hindurchdringen können, damit verdunsteter Schweiß abtransportiert werden kann. Angesichts des hohen Bewegungsdrangs der Kleinen ist das insbesondere bei feuchtwarmem Wetter kein niedriger Anspruch. Während nicht-wetterfeste Bekleidung aus Baumwolle natürlicherweise atmungsaktiv ist, ist es daher empfehlenswert, bei Regenkleidung besonders auf Atmungsaktivität zu achten. Hochfunktionale Kunstgewebe wie Taslan werden zum Beispiel so hergestellt, dass ihre feinen Membrane gleichzeitig wasserabweisend und atmungsaktiv sind. Ein praktischer Nebeneffekt: Das Gewebe ist sehr leicht, dabei aber abriebfest und robust.

Die sogenannte Wassersäule ist eine Maßeinheit, um Wasserdichtigkeit anzugeben. So hilft sie Ihnen zu erkennen, ob Regenkleidung beispielsweise nur einem kleinen Schauer auf dem Weg zur Kita oder auch stärkeren Belastungen standhält. Prinzipiell gibt sie an, wie viel Wasserdruck eine Textilie überstehen kann, bis Feuchtigkeit durch das Gewebe dringt.

Ab einem Wert von 1.500 mm gelten Textilien in Deutschland bereits offiziell als „wasserdicht“. Für alltägliche Anforderungen ist Kinder-Outdoorkleidung mit 3.000 mm meist ausreichend. Wenn zum Beispiel auch Starkregen oder Sitzen auf nassem Untergrund möglich sein soll, ist Regenkleidung mit höherer Wassersäule von 5.000 mm empfehlenswert. So ist Ihr Kind beispielsweise auch bei stundenlanger Nässe auf Waldboden bestens gerüstet.

Damit es unter der Regenkleidung wirklich trocken bleibt, ist nicht nur das Obermaterial entscheidend. Es muss auch sichergestellt sein, dass es keine Schwachstellen gibt, an denen Wind und Nässe eindringen können. So sollten Nähte und Reißverschlüsse abgedichtet sein – zum Beispiel durch Verschweißungen oder eine Windschutzleiste. An den Ärmeln und Hosenbeinen sorgen Gummibündchen oder Klettverschlüsse dafür, dass die Kleidung hautnah sitzt und keinen Raum für eindringende Feuchtigkeit bietet. Trägt Ihr Kind einen regenfesten Zweiteiler, sorgen Latzträger oder ein Schneefang – das heißt eine fixierbare Extra-Stoffbahn im Taillenbereich – für Schutz. Kommen dazu noch eine verstellbare Kapuze und ein Kinnschutz, kann der nächste Regenschauer kommen.

Bei Schnee, Eis und klirrender Kälte muss neben dem Wind- und Regenschutz auch für kuschelige Wärme gesorgt werden. Ganz gleich, ob als Innenfutter oder im Zwiebel-Look: Im Winter gehört Fleece zu den beliebtesten Materialien. Das liegt zum einen daran, dass Fleece schön weich, leicht und unkompliziert zu pflegen ist. Zum anderen sorgt es für eine hohe Wärmeisolation und kann sich auch gut auf Temperaturschwankungen beim Wechsel zwischen Aktivität und Ruhe einstellen. So geraten die Kleinen beim Toben im Schnee nicht sofort ins Schwitzen. Besonders praktisch: einzeln tragbare Bestandteile der Kinder-Outdoorkleidung wie beispielsweise ein ausknöpfbares Fleece-Futter.

Hochwertige Outdoorkleidung für Kinder bei JAKO-O online kaufen

Die kindgerechte Outdoorkleidung von JAKO-O können Sie unkompliziert online bestellen. Ob praktischer Einteiler, Hose, Jacke oder Stiefel: Filtern Sie zum Beispiel nach der Lieblingsfarbe Ihres Kindes und verlassen Sie sich auch bei dunkleren Farben auf gute Sichtbarkeit durch Reflektoren. Und keine Sorge: Falls die Regenkleidung Ihrem Kind doch nicht passt oder gefällt, können Sie diese innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücksenden.